×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
01.06.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Takko Fashion fährt Minus von 17 Prozent ein

Veröffentlicht am
01.06.2021

Takko Fashion hat im von der Pandemie geprägten Geschäftsjahr 2020/21 ein Minus von 17 Prozent und damit Nettoumsatzerlöse von 942 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vorjahr waren es noch 1,137 Mrd. Euro. 

Blick auf das Headquarter des Textildiscounters in Telgte. - Takko Fashion


"Im vergangenen Geschäftsjahr fehlten uns allein in Deutschland knapp 65 Verkaufstage. Die Umsatzentwicklung des deutschen Marktes für textilen Einzelhandel fiel in 2020 um fast ein Drittel. Im Vergleich zum Gesamtmarkt sind wir mit der Performance im Geschäftsjahr 2020/2021 zufrieden. Takko Fashion verzeichnete starke Umsätze, wann immer wir unsere Filialen öffnen durften", kommentiert Karl-Heinz Holland, Executive Chairman Takko Fashion, das Ergebnis.

Als Antwort auf die pandemiebedingten Umsatzverluste hatte der Textildiscounter im vergangenen Geschäftsjahr umfangreiche Maßnahmen zur Liquiditätssicherung getroffen. Der eigene Onlineshop hatte derweil Zuwächse von über 40 Prozent erzielt. 

"Während uns die Pandemie über das Geschäftsjahr 2020/2021 hinaus weiterhin beschäftigt, konnten wir dank der Unterstützung unserer Finanzierungspartner und unseres Gesellschafters im März sowie durch die Wiedereröffnungen, die wir seit den letzten Wochen erleben, die aktuelle Situation bis jetzt gut meistern", so Holland.
 
Seit dem 28. Mai sind 1.919 der 1.935 Takko Fashion Filialen wieder geöffnet (deutsche Filialen teilweise noch mit Einschränkungen) und die Liquidität des Modeanbieters liegt bei etwa 52 Millionen Euro.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.