×
12 328
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
URBN
Urban Outfitters Operations Manager - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Head of Product - Financial Management, Reporting And Analytics (All Genders)
Festanstellung · STOCKHOLM
ZALANDO
Elektriker Gebäudetechnik (All Genders)
Festanstellung · ERFURT
ZALANDO
Sachbearbeiter Logistik (All Genders)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
BREUNINGER
Junior Merchandise Planner:in
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Merchandise Planner:in / Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Merchandise Planner:in // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Merchandise Planner:in // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS AG
Global Product Manager Hugo Womenswear (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Agile Project Manager | E-Commerce (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
29.06.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Takko Fashion verzeichnet Umsatzplus von 79 Prozent

Veröffentlicht am
29.06.2022

Takko kann die Pandemie weiter hinter sich lassen und den Wachstumskurs auch im ersten Quartal fortsetzen. "In einem herausfordernden Marktumfeld mit angespannter Verbraucherstimmung schließt Takko Fashion das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022/2023 mit einem Umsatzplus ab und erreicht so nahezu Vor-Pandemie-Niveau", so CEO Tjeerd Jegen.

Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen mit Sitz im westfälischen Telgte im Zeitraum August bis Oktober einen Umsatz von 322 Millionen Euro. - Takko Fashion


Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022/2023 erwirtschaftete der Textil-Discounter einen Nettoumsatzerlös von rund 242 Millionen Euro. Dies entspricht einem Plus von 79 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

"Der Start ins erste Quartal hat sich aufgrund der angespannten Verbraucherstimmung, kombiniert mit langanhaltendem kalten Wetter, als herausfordernd dargestellt", erklärt CFO Kurt Rosen. "Dennoch konnten wir mit einem Unterschied von nur 4 Prozentpunkten im Vergleich zum ersten Quartal 2019/2020 fast wieder einen Umsatz auf Vor-Pandemie-Niveau erreichen." 

Während durch die angespannte Verbraucherstimmung zwar die Besuchszahlen in den Stores des Modeanbieters leicht zurückgegangen seien, konnte der Umsatz pro Kunde im Geschäft gesteigert werden. "Unser Fashion-Angebot und Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen unsere Kundinnen und Kunden. Das wird durch die im Durchschnitt gestiegene Artikelanzahl pro Kassenbon sowie die Bestellzunahme in unserem Onlineshop belegt", ergänzt CEO Jegen. 

Dem üblichen saisonalen Zyklus folgend, lag die Liquidität des Modeunternehmens zum Ende des ersten Quartals (Stichtag: 30. April) stabil bei 132 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 75 Prozent zum Vorjahreszeitraum.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.