×
1 339
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Tamaris startet mit Meier Lederwaren durch

Veröffentlicht am
today 25.07.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tamaris starten mit ihrem neuen Lizenzpartner Meier Lederwaren in die erste gemeinsame Saison. Der Vorverkauf für Frühjahr-/Sommer 2020 hat bereits begonnen. Die erste gemeinsame Taschenkollektion hat auf der Panorama vom 2. bis 4. Juli Premiere gefeiert. Das Echo aus dem Handel sei dabei besonders positiv gewesen, heißt es seitens Tamaris.

Tamaris


Mit dem Wechsel zu Meier Lederwaren habe man einen starken Partner an Bord geholt, der das Taschensegment auf neuem Qualitäts- und Designniveau voranbringen soll, heißt es seitens der Wortmann-Tochter.

Meier Lederwaren blicken auf eine bis 1921 zurückreichende Firmengeschichte zurück. Der Offenbacher Leder- und Synthetik-Spezialist ist neben den eigenen Marken Emily&Noah und Maestro mit der Lizenzmarke Suri Frey am Markt aktiv.

"Mit der Lizenzübernahme der Marke Tamaris eröffnet sich uns eine neue Welt, unser Portfolio um eine modische Marke aus dem Schuhsegment zu erweitern. Der starke Auftritt auf der Panorama in Berlin mit Unterstützung durch Jens Beining, CEO der Wortmann Gruppe, und Miriam Weiß vom Lizenzmanagement bei Tamaris setzte ein positives Zeichen für unsere gemeinsame Zukunft", kommentiert Sven Meier, Geschäftsführer der Wilhelm Johann Meier Lederwaren GmbH, die noch junge Partnerschaft.

Eines der Modelle aus der Debut-Kollektion - Tamaris


Meier Lederwaren zeichnen für Design und Fertigung in enger Abstimmung mit Tamaris verantwortlich. Die Debut-Kollektion umfasst 146 Modelle.

Schwerpunkte der SS20-Kollektion bilden Logo- und Reptilprints, Stepp- und Flechtoptiken, Neon und Neopren oder die in einem neuem Verfahren gedruckten Lacktaschen.

Für Tamaris ist der Wechsel der Taschenlizenz ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur Lifestylemarke. Bereits zur SS19-Saison wurde das Lizenzgeschäft deutlich ausgebaut und die Produktpalette um Reisegepäck, Schirme und Eyewear erweitert.

Für die Zukunft hat CEO Beining ein klares Konzept: "Wir wollen die Zugkraft der Marke nutzen, um sie auf weitere Produktbereiche aus dem Lifestylesektor zu übertragen. Dabei ist es uns wichtig, dass die Lizenzprodukte nicht nur im Store ein stimmiges Gesamtbild ergeben, sondern auch einzeln am Markt funktionieren."

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.