×
1 824
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
06.04.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tamaris will mit Medico zur Lifestylemarke wachsen

Veröffentlicht am
06.04.2022

Auf dem Weg zur Lifestylemarke: Die Detmolder Wortmann Gruppe hat die Textil-Lizenz für ihre Marke Tamaris neu vergeben. Die Medico Sports Fashion GmbH soll zur Saison Frühjahr/Sommer 2023 die erste Kollektion herausbringen. Einen ersten Versuch hatte Wortmann gemeinsam mit der Otto Group bereits vor zwei Jahren gestartet. Otto bleibt Sublizenznehmer für die eigenen Vertriebskanäle.

Die Medico Sports Fashion GmbH soll zur Saison Frühjahr/Sommer 2023 die erste Kollektion von Tamaris herausbringen. - Wortmann


Mit der Medico Group aus Quakenbrück will Wortmann die Mode-Lizenz für Tamaris im Frühjahr/Sommer 2023 auf ein neues Level heben. Die zur JCK Holding gehörende Tochtergesellschaft ist bereits europaweit für die Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Marketing der Sportmarke Fila verantwortlich. Darüber hinaus hat sich die Medico Group sämtliche internationalen Rechte an der Premiummarke René Lezard gesichert.

Gemeinsames Ziel von Medico und Wortmann ist es, Tamaris auf allen Ebenen zur Lifestylemarke weiterzuentwickeln. Neben der Fashion-Lizenz übernimmt die Medico Group auch die globalen Markenrechte für Accessoires wie Mützen, Hüte und Schals.

Tamaris soll der weiblichen Zielgruppe so ab kommendem Jahr komplette Head-to-Toe-Looks anbieten können. Neben Jacken als Statement-Pieces und Hosen als NOS-Angebot sollen die Kollektionen auch Kleider enthalten. Das Produktportfolio wird außerdem um Swimwear und Lingerie erweitert. Der Fokus liege laut Medico-CEO Petra Stürenberg auf speziellen Seamless-Techniken und nachhaltigen Materialien.

"Durch den kontinuierlichen Ausbau des Geschäftsmodells mit eigenem Designteam, Sourcing und einer optimalen Beschaffungsorganisation erwies sich die Medico Group als perfekter Partner, um eine globale Lizenz erfolgreich in den Markt einzuführen und zu vermarkten", lobt Jens Beining, CEO der Wortmann Gruppe, das nötige Maß an Flexibilität und Zuverlässigkeit des neu gewonnen Partners. Dieser konnte demnach auch mit seinen eigenen Produktionsstandorten in Europa und Fernost überzeugen.

"Unsere neu gegründete Organisation in der Türkei wurde erst im letzten halben Jahr ins Leben gerufen und garantiert kurze Transportwege und schnelle Nachlieferzeiten. Dadurch können wir marktunabhängig agieren und konnten somit eine funktionierende Lieferkette innerhalb Europas installieren", erklärt Medico-Geschäftsführer Markus Beuse.

Ein eingespieltes Vertriebsteam soll die Lifestyle-Kollektionen in den Tamaris Kernmärkten auch über die europäischen Landesgrenzen hinweg vermarkten. Im Fokus steht der Aufbau strategischer Partnerschaften und die Positionierung der Marke bei großen Mode- und Warenhäusern – national und international.

Gemeinsames Ziel von Medico und Wortmann ist es, Tamaris auf allen Ebenen zur Lifestylemarke weiterzuentwickeln. - Wortmann


Für eine langfristige Partnerschaft will die Medico Group dem Handel neben einer fairen Preiskalkulation auch Flächenlösungen bieten: "Tamaris Shop-in-Shop Konzepte sorgen für einen einheitlichen Markenauftritt und umfassenden Service rund um das Produkt. Trotz der angespannten Situation am Weltmarkt erhalten die Kunden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis", fasst Alexander Haß, Head of Sales & Marketing bei der Medico Group zusammen.

Die Kernpreislagen beim DOB Vollsortiment liegen zwischen 25 € und 140 €, bei Winterjacken bis 250 €. Mit einer modischen und preislichen Abgrenzung der Kollektion (in Klassik, Modern und Trend) will die Medico Group den unterschiedlichen Lebenswelten von Frauen noch gezielter entsprechen. "Wir planen zwei Hauptkollektionen sowie saisonale Flash-Kollektionen zur Reflektion modischer Trends. Für die umsatztreibenden Bestseller-Artikel werden wir außerdem ein ausgewähltes NOS-Sortiment bereitstellen", so Haß weiter. 

Die erste Hauptkollektion für Frühjahr/Sommer 2023 wird im Januar ausgeliefert und umfasst zwei Kollektionsthemen. Der offizielle Startschuss für die Medico Group fällt bereits zur Herbst-/Wintersaison 2022 mit den textilen Accessoires von Tamaris. In Düsseldorf entstehen dafür neue Büroräume mit angrenzendem Showroom in der Kaiserswerther Straße. Weitere Showrooms in Hamburg und München sind in Planung.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.