×
11 383
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
POPKEN FASHION GMBH
Social Advertising Manager (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
BREUNINGER
Junior Merchandise Planner:in
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Success Manager (M/W/D) / Onsite Campaign & Content Management // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Merchandise Planner:in / Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Merchandise Planner:in // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Merchandise Planner:in // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
S.OLIVER GROUP
Junior Treasurer & Insurance (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.09.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tapestry peilt 8 Milliarden Dollar Umsatz bis 2025 an

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.09.2022

Tapestry Inc. kündigte am Freitag an, bis zum Geschäftsjahr 2025 einen Umsatz von 8 Mrd. US-Dollar erreichen zu wollen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6 % bis 7 % über drei Jahre entspricht.

Coach - Herbst/Winter 2022 - Womenswear - New York - © PixelFormula


Auf seinem letzten Investorentag am 9. September erklärte das in New York ansässige Unternehmen, das die Kultmarken Coach, Kate Spade und Stuart Weitzman besitzt und betreibt, dass es bis 2025 einen verwässerten Gewinn pro Aktie von mehr als 5 US-Dollar erwartet, was einer dreijährigen durchschnittlichen Wachstumsrate im unteren bis mittleren Zehnerbereich entspricht.

Nach Marken aufgeschlüsselt, rechnet das Unternehmen bei Coach mit einem Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Bereich bei einer dreijährigen durchschnittlichen Wachstumsrate auf 5,7 Mrd. US-Dollar und einer Betriebsmarge von 30 %, während bei Kate Spade ein Umsatzwachstum im hohen einstelligen Bereich bei einer dreijährigen durchschnittlichen Wachstumsrate auf 1,9 Mrd. US-Dollar erwartet wird, wobei die Betriebsmarge im mittleren Zehnerbereich liegen soll. Die New Yorker Marke sei weiterhin auf dem Weg, einen Umsatz von 2 Milliarden Dollar und eine operative Marge im hohen Zehnerbereich zu erreichen, so Tapestry weiter.

Für Stuart Weitzman wird ein Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Bereich über drei Jahre auf 450 Mio. US-Dollar prognostiziert, während die operative Marge im hohen einstelligen Bereich liegen dürfte, so das Unternehmen weiter.

"In den letzten zwei Jahren haben wir unser Unternehmen radikal umgestaltet, mit einem stärkeren Fokus auf den Verbraucher und Engagement für den Markenaufbau, was zu herausragenden Ergebnissen geführt hat", sagte Joanne Crevoiserat, Chief Executive Officer von Tapestry, Inc.

"Mit dieser starken Grundlage verfügen wir über eine enorme Reichweite und sind bestens gerüstet, um ein kontinuierliches Wachstum bei allen unseren Kultmarken zu erzielen. Das Umfeld befindet sich in ständigem Wandel, und wir sind bereit, mit der Geschwindigkeit der Verbraucher mitzuhalten, und zwar mit Agilität und Entschlossenheit. Vor allem aber sind wir zuversichtlich, dass wir in der Lage sind, nachhaltige Umsatz- und Gewinnsteigerungen zu erzielen und einen signifikanten Cashflow zu generieren, der in den kommenden Jahren einen bedeutenden Wert für alle unsere Stakeholder schafft."

Um diese Prognose zu erreichen, hat Tapestry seine vier Hauptschwerpunkte für die nächsten drei Jahre bekannt gegeben. Das Unternehmen hob sein Bestreben hervor, dauerhafte Kundenbeziehungen aufzubauen, was bedeutet, das Geschäftsmodell des Unternehmens zu nutzen, um den Kundenwert durch eine Kombination aus verstärkter Akquisition, Bindung und Reaktivierung zu steigern; gekoppelt mit der Förderung von Mode-Innovation und Produkt-Exzellenz, was das Unternehmen durch nachhaltiges Wachstum im Kerngeschäft mit Handtaschen und Kleinlederwaren erreichen will, während es gleichzeitig die Gewinne im Bereich Schuhe und Lifestyle-Produkte beschleunigen will.

Zudem beabsichtigt das Unternehmen, seine Omni-Channel-Aktivitäten zu stärken, indem es sowohl online als auch in den Geschäften Wachstum erzielen und das globale Wachstum vorantreiben will – mit Schwerpunkt auf Nordamerika und China, den größten Märkten des Unternehmens, während es gleichzeitig die Chancen in weniger durchdrungenen Regionen wie Südostasien und Europa nutzen will.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.