×
2 359
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.04.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ted Baker ernennt neuen CEO und konzentriert sich auf Greater China

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.04.2019

Nach dem Rücktritt des Gründers und CEO Ray Kelvin im März 2019, dem unangemessenes Verhalten vorgeworfen wurde, ernannte die Marke Ted Baker Lindsay Page als Interim-CEO. Eine Funktion, die er nun dauerhaft übernimmt, wie von der Marke am Donnerstag angekündigt. Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Unternehmen und war als Chief Financial Officer und Chief Operating Officer tätig.

Ted Bakers Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 - Ted Baker


"Lindsay Page war maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung vieler strategischer Initiativen in Großbritannien und international beteiligt, was Ted Bakers Wachstum und Leistung als internationale Lifestyle-Marke ermöglicht hat", sagte das Unternehmen in einer Erklärung.
 
Diese Ernennung erfolgt auf die Bekanntgabe der Jahresergebnisse für 2018 im vergangenen März, wonach die Marke den Umsatz auf 617,4 Millionen Pfund (fast 713 Millionen Euro) steigerte. Ein Anstieg von 4,4 % gegenüber dem Vorjahr, der durch einen Rückgang des Gewinns vor Steuern und Sondermaßnahmen um 14,3 % auf 63 Mio. Pfund (72,75 Mio. Euro) beeinträchtigt wurde.

Während die Marke 2018 einen Store in China eröffnete, hofft sie nun, ihre Entwicklung dort zu beschleunigen und hat ein Joint Venture mit der LongShang Trading Company Ltd. gegründet, um in das Land, nach Hongkong und Macau zu expandieren, wie sie gerade angekündigt hat. Das Joint Venture wird die Geschäfte, aber auch Franchises und den digitalen Vertrieb der Marke in der Region leiten. Sie verfügt dort bereits über drei Verkaufsstellen in Hongkong und fünf in China sowie ein Outlet.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.