×
881
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Merchandise Planner & Allocator (M/F/D) Men's Division
Festanstellung · Vilvoorde
C&A
Sap Hcm Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce Payment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
M·A·C
Product Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Munich
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter - All Genders Welcome
Festanstellung · DÜSSELDORF
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf DOB (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Produktmanager (w/m/d) Bereich Wäsche
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Wäsche (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Produktmanager Fashion (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.12.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ted Baker sucht neuen Chairman und beauftragt Deloitte mit Untersuchung

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.12.2019

Ted Baker hat die kalifornische Beratungsfirma Korn Ferry engagiert, um einen Ersatz für den Vorsitzenden David Bernstein zu finden, der im nächsten Jahr aus dem Board ausscheidet.

Ted Baker


Es war ein turbulentes Jahr für die britische Bekleidungsmarke, das von Skandalen, enttäuschenden Umsätzen und Buchhaltungsfehlern geprägt war.

David Bernstein stimmte im März zu, Führungsaufgaben zu übernehmen, nachdem Ray Kelvin, der Gründer von Ted Baker, von seiner Rolle als Chief Executive Officer nach dem Vorwurf von Belästigung und Fehlverhalten zurückgetreten war.

Lindsay Page wurde im April zum Chief Executive Officer befördert.

Korn Ferry leitet die Suche nach einem neuen Chairman, wobei der Job auf nicht-exekutiver Basis angeboten wird. Eine Vorauswahl an Kandidaten sei noch nicht getroffen worden, berichtete "The Sunday Times".

Im Moment hat Ted Baker dringendere Probleme zu lösen. Das Unternehmen hat kürzlich bekannt gegeben, dass es den Wert seiner Lagerbestände in seiner Bilanz überbewertet hat, was zu einer Belastung seiner Finanzen von 20 bis 25 Millionen Pfund führen könnte. Deloitte und die Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer wurden beauftragt, das Thema zu untersuchen – bereits die zweite unabhängige Prüfung, die das Unternehmen in den letzten sechs Monaten in Auftrag gegeben hat.

Die Firmen werden an einen Unterausschuss unter dem Vorsitz der unabhängigen Direktorin Sharon Baylay berichten. Ted Baker sagte, dass der Fehler keine Auswirkungen auf das laufende Geschäftsjahr haben werde, aber das Unternehmen trage erhebliche Kosten für die Durchführung der Überprüfungen.

Laut Financial Times hat die Marke zudem ein unabhängiges Beratungsunternehmen, AlixPartners, beauftragt, um eine Turnaround-Strategie zu entwickeln, nachdem sie nach einem Halbjahresverlust von 23 Millionen Pfund eine Gewinnwarnung herausgegeben hatte. In den ersten sechs Monaten des Jahres sank der Umsatz um 0,7 % auf 30,4 Mio. Pfund.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.