×
2 894
Fashion Jobs
FOREO
Sales Manager (DACH)
Festanstellung · Nürnberg
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw x5 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Process & Tools x2 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Kids x3 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager - Training Women's - Bras - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Reports & Monitoring (f/m/d) - Merchandising Planning & Insights
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Head Office, Strategy & Business Acceleration (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner DTC Backoffice (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Operations Key Cities M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Senior Category Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ASICS
Key Account Manager Onitsuka Tiger - Germany
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Head of Buying & Disposition (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Team Leader Buying & Disposition - Jersey (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Manager Sales Ooh Controlling (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Experience Nps (Net Promoter Score) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Retail Payment (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas Factory Outlet Ochtrup
Festanstellung · Ochtrup
ADIDAS
Product Owner - Order Processing (M/F/D) - x2
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Market Finance 01.03.-15.10.2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.12.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ted Baker sucht neuen Chairman und beauftragt Deloitte mit Untersuchung

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
09.12.2019

Ted Baker hat die kalifornische Beratungsfirma Korn Ferry engagiert, um einen Ersatz für den Vorsitzenden David Bernstein zu finden, der im nächsten Jahr aus dem Board ausscheidet.

Ted Baker


Es war ein turbulentes Jahr für die britische Bekleidungsmarke, das von Skandalen, enttäuschenden Umsätzen und Buchhaltungsfehlern geprägt war.

David Bernstein stimmte im März zu, Führungsaufgaben zu übernehmen, nachdem Ray Kelvin, der Gründer von Ted Baker, von seiner Rolle als Chief Executive Officer nach dem Vorwurf von Belästigung und Fehlverhalten zurückgetreten war.

Lindsay Page wurde im April zum Chief Executive Officer befördert.

Korn Ferry leitet die Suche nach einem neuen Chairman, wobei der Job auf nicht-exekutiver Basis angeboten wird. Eine Vorauswahl an Kandidaten sei noch nicht getroffen worden, berichtete "The Sunday Times".

Im Moment hat Ted Baker dringendere Probleme zu lösen. Das Unternehmen hat kürzlich bekannt gegeben, dass es den Wert seiner Lagerbestände in seiner Bilanz überbewertet hat, was zu einer Belastung seiner Finanzen von 20 bis 25 Millionen Pfund führen könnte. Deloitte und die Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer wurden beauftragt, das Thema zu untersuchen – bereits die zweite unabhängige Prüfung, die das Unternehmen in den letzten sechs Monaten in Auftrag gegeben hat.

Die Firmen werden an einen Unterausschuss unter dem Vorsitz der unabhängigen Direktorin Sharon Baylay berichten. Ted Baker sagte, dass der Fehler keine Auswirkungen auf das laufende Geschäftsjahr haben werde, aber das Unternehmen trage erhebliche Kosten für die Durchführung der Überprüfungen.

Laut Financial Times hat die Marke zudem ein unabhängiges Beratungsunternehmen, AlixPartners, beauftragt, um eine Turnaround-Strategie zu entwickeln, nachdem sie nach einem Halbjahresverlust von 23 Millionen Pfund eine Gewinnwarnung herausgegeben hatte. In den ersten sechs Monaten des Jahres sank der Umsatz um 0,7 % auf 30,4 Mio. Pfund.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.