×
3 360
Fashion Jobs
DEEKEN HR
Project Consultant Recruiting
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
31.01.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Textilbündnis gibt "How to go organic"-Einkaufsleitfaden heraus

Veröffentlicht am
31.01.2019

Der Leitfaden soll Unternehmen dabei unterstützen, Bio-Baumwolle in ihre Lieferketten zu integrieren und sich den Herausforderungen zu stellen, die bei ihrer Beschaffung entstehen können. "How to go organic" enthält Empfehlungen von erfahrenen Unternehmen und relevanten Organisationen wie Textile Exchange, Organic Cotton Accelerator, Helvetas oder Cotton 2040 und bietet unter anderem Links zu bestehenden Leitfäden und spezifischen Themen.

Pixabay


Laut des Bündnisses für nachhaltige Textilien macht der Baumwollanbau etwa 5 % des gesamten Pestizideinsatzes aus (wertmäßig etwa 3 Mrd. USD jährlich), obwohl er nur etwa 2,5 % der weltweiten Ackerfläche beanspruche. "In einigen Entwicklungsländern werden bis zu 55 % der Pestizide für den Baumwollanbau eingesetzt. Derzeit sind mehr als 80 % des ausgesäten Baumwollsaatguts gentechnisch verändert", so das Bündnis.

Die Produktion von Bio-Baumwolle fördert Innovationen, um den Herausforderungen des Baumwollanbaus zu begegnen. Bei richtiger Anwendung bietet sie Vorteile wie eine erhöhte Biodiversität durch Fruchtfolge, Verzicht von synthetischen Pestiziden, gesündere Bauernfamilien und weniger Schäden an Boden und Wasser.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.