Tezenis zeigt Lingerie-Show in Verona

Tezenis hat am Dienstagabend in Verona seine Spring/Summer-Kollektion 2017 vorgestellt. Zur Runway Show des italienischen Dessous-Labels kamen neben Presse und Prominenz auch Influencer wie Sita Abellan, Anna Maria Damm und Chiara Nasti. Das französische DJ-Duo Ofenbach sorgte während des Events mit seiner Live-Performance für sommerliche Atmosphäre. 

Blick auf die Runway Show in Verona. - TEZENIS

Vor einer Kulisse aus Sanddünen und inmitten einer Lichtinstallation mit psychedelischen Neoneffekten präsentierten internationale Models wie Zhenya Katava, Lily Lightbourn und Francisco Lachowski die aktuellen Festival-Looks für diesen Sommer. In dieser Saison will Tezenis im Wäsche-Bereich mit dem Lingerie-Look Trends setzen: Dessous sind lau der Calzedonia-Tochter nicht mehr nur Unterbekleidung, sondern fester Bestandteil des täglichen Outfits.

Die Wäsche-Styles sind in diversen Silhouetten und Materialkombinationen erhältlich: Spitze trifft auf Patches im 80s Style, florale Prints auf  Transparenz. Die Farbpalette beinhaltet sowohl den Total-Black-Look als auch Akzente in Neonpink oder reduziertem Nude.

Blick auf die Runway Show in Verona. - TEZENIS

Highlights der Show waren die Beachwear-Styles, die mit Accessoires, Cropped Tops in Häkeloptik und kurzen Shorts gezeigt wurden – der perfekte Look für die Grillparty am Strand. Praktisch: Mehrere Navy Styles sind beidseitig zu stylen – der Badeanzug, die Shorts wie auch das Shirt können sowohl im Sternchen- oder Streifen- aber auch im trendy Bandana-Look getragen werden.

Ein weiterer Trend 2017 zieht sich wie ein rosa Faden durch die neue Kollektion: Flamingos. Ob auf Shirts, Bademode oder Handtüchern.

Die Spring/Summer 2017 Kollektion vertreibt Calzedonia ab sofort über alle rund 400 Tezenis-Stores und den eigenen E-Commerce. 

 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresLingerieVertriebModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN