The Athlete's Foot findet zukünftigen CEO

Im vergangenen Dezember gab die Intersport International Corporation den Rücktritt von Ingmar Kraak bekannt, dem CEO ihrer Sneaker-Marke The Athlete's Foot. Die Slowenin Mateja Jesenek wird im April dessen Nachfolge antreten.

Mateja Jesenek wird im April CEO von The Athlete's Foot - Intersport International

Zuvor leitete sie die Aktivitäten der Gruppe auf dem Balkan, wo nach Angaben des Weltsportriesen im vergangenen Jahr mit einem Team von 1.100 Mitarbeitern 130 Millionen Euro erwirtschaftet wurden. Vor ihrem Wechsel zu Intersport war sie Mitglied der Geschäftsleitung des slowenischen Vertriebsspezialisten Mercator.

Die 51-jährige Managerin verantwortet seit 2017 die Entwicklung von The Athlete's Foot in dieser Region. Infolgedessen wurde Slowenien innerhalb der Gruppe als das "Land des Jahres für The Athlete's Foot" identifiziert. Sie wird ihre erfolgreichen Methoden somit ab April weltweit anwenden können, wenn sie zum Top-Managementteam der Intersport-Gruppe nach Amsterdam kommt, wo sie mit Steve Evers, CEO der Intersport International Corporation, zusammenarbeiten wird.

Heute ist die Sneaker-Marke der Gruppe mit 537 Filialen in 31 Ländern vertreten und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 363 Millionen Euro. Der Anteil des 2012 erworbenen Unternehmens ist im Konzerngeschäft, das 2018 einen Umsatz von 11,9 Milliarden Euro erzielt, noch gering.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheSportPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN