×
12 459
Fashion Jobs
OTTO
Trainer | Customer Centricity & Servicemanagement (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
HR Business Partner | Payments (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Project Manager Retail | Lascana Brand Group (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Project Manager | Bereich Projects | Payments (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Sap Inhouse Consultant | fi/CO | Team Core & Run | Otto Group IT (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ON RUNNING
Head of Talent (HR) Operations
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Pricing - Lounge by Zalando (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Applied Science Manager - Content And ad Economics (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Marketing Manager, Schweiz (W/M/D)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
AFP
Veröffentlicht am
21.10.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tierschutz: Daunenjacken aus „verantwortungsvoller“ Produktion

Von
AFP
Veröffentlicht am
21.10.2014

Große Marken wie H&M, The North Face oder Helly Hansen haben sich dazu verpflichtet, Vogelfedern nur aus Züchtungen zu nutzen, die das Wohl der Tiere respektieren. Das teilt die NGO Textile Exchange mit, die sich für verantwortungsvolle Praktiken im Textilbereich einsetzt.

(Foto: Helly Hansen)


Die Verpflichtung namens „RDS, Responsible Down Standard“ (deutsch: Standard für verantwortungsvoll hergestellte Daunen) wurde von The North Face ausgearbeitet. Darin steht beispielsweise, dass Gänse und Enten nicht lebend gerupft werden dürfen oder dass die Tiere nicht aus Geflügelmastbetrieben stammen dürfen, die bspw. Stopfleber herstellen.
 
„RDS zeigt, welche Marken und Zulieferer Verantwortung für das Tierwohl übernehmen", freut sich Nina Jamal von der Tierschutzorganisation Four Paws.

Textile Exchange nennt neun Marken, die sich dem RDS verpflichten und versichert, dass auch andere Unternehmen die neuen Standards einführen werden, manche bereits ab der nächsten Kollektion in 2015.

Copyright © 2023 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.