Tom Tailor: Neuer Division Head für die Womenswear

Die Womenswear steht bei Tom Tailor nach wie vor ganz vorne an. Bereits im August haben die Hamburger einen neuen Division Head für die DOB an Bord geholt, wie erst jetzt bekannt wurde. Simeoni wird sich auch um die Smart-Casual-Kollektionen der neuen Linie "Mine to five" kümmern. 

Viktoria Simeoni ist neuer Division Head Womenswear in Hamburg . - TOM TAILOR

"Unsere Konzentration liegt weiterhin auf dem Ausbau unseres Kerngeschäfts Casual-Wear für Frauen", kommentiert Andrea Homann, Vice President Brand der Hamburger, an die Simeoni direkt berichten wird. 

Simeoni war zuletzt für Gerry Weber tätig und hatte seit 2015 die Markteinführung des Subbrands "Talkabout" verantwortet, die der kriselnde Modekonzern Ende 2018 jedoch bereits wieder eingestellt hat. Zuvor arbeitete Simeoni als Head of Design im Premiumbereich von S.Oliver.

Ihr Ziel sei es, die DNA von Tom Tailor weiterzuführen und die Linie "Mine to five" mit marktgerechten Kollektionen fest in der Modelandschaft zu etablieren, so die diplomierte Modedesignerin.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN