×
1 450
Fashion Jobs
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Sunglasses / Reader Glasses (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Echtschmuck (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Merchandise Planner (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Area Manager Concessions (w/m/d) Region Erfurt
Festanstellung · ERFURT
Werbung

Tom Tailor bekommt neuen Finanzvorstand und frisches Geld

Veröffentlicht am
today 31.10.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wie erwartet, wird bei Tom Tailor nun auch der Posten des Finanzvorstands neu besetzt. An der Seite des neuen CEO Gernot Lenz führt künftig Christian Werner als neuer CFO den Hamburger Modekonzern. Thomas Dressendörfer hat mit Wirkung zum 31. Oktober sein Vorstandsmandat entsprechend niedergelegt.

Christian Werner ist neuer CFO bei Tom Tailor - Xing


Christian Werner ist seit Februar 2014 bei Tom Tailor an Bord und war zuletzt als Vice-President Finance für die Hamburger tätig. Die vergangenen fünf Jahre konnte der 43-Jährige fünf Jahre zahlreiche Finanzierungs- und Optimierungsprojekte innerhalb der Gesellschaft federführend umsetzen.

Werner sei somit bestens mit der Gesellschaft, den Strukturen und Prozessen vertraut, so dass ein nahtloser Übergang erfolgen kann.

Werner begann seine berufliche Laufbahn als Trainee bei der Landesbank Baden-Württemberg in Mannheim und arbeitete in leitenden Funktionen im Corporate Advisory der Deutschen Bank sowie der NIBC Bank N.V.. Zuvor war er mehrere Jahre als Unternehmensberater bei Arthur Andersen und Ernst & Young. 

Die Neubesetzung verläuft dazu im Zuge des Abschlusses der neuen Kreditvereinbarung, die Tom Tailor mehr Luft verschaffen dürfte. 

Die Gruppe hat dafür am Mittwoch, 30. Oktober, Konsortialkreditvertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. September 2022 unterzeichnet.

Über das ursprünglich angedachte Volumen hinaus wurde eine weitere Kreditlinie in Höhe von zehn Millionen Euro in die Vereinbarung mit einbezogen, so dass sich das Gesamtvolumen des Konsortialkreditvertrages auf 375 Millionen Euro beläuft.

Zusätzlich stellt Mehrheitsaktionär Fosun den Hamburgern ein Festdarlehen in Höhe von 28,5 Millionen Euro bereit, das bis zum 31. Dezember 2022 befristet ist. 

"Mit dem erfolgreichen Abschluss der neuen Kreditvereinbarung ist Tom Tailor für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt und kann dadurch flexibel sowie wachstumsorientiert auf Marktchancen reagieren", lauteten die finalen Worte des Ex-CFO Thomas Dressendörfer, zu dessen Erfolgen bei Tom Tailor u.a. das 2016 initiierte Kostensenkungs- und Effizienzprogramm "RESET" sowie die drei durchgeführten Kapitalerhöhungen in den Jahren 2016, 2017 und 2019 gehörten.

Sowohl das Bankenkonsortium als auch Mehrheitsaktionär Fosun seien vom Potenzial der Marke überzeugt und würden die strategische und operative Entwicklung der Gesellschaft weiter unterstützen.

Die Gesellschaft will die Jahres- und Konzernabschlüsse für 2018 am 6. November 2019 veröffentlichen.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.