×
2 447
Fashion Jobs
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
12.12.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tom Tailor trotz schwacher Jahresbilanz weiter im Aufwind

Veröffentlicht am
12.12.2019

Tom Tailor konnte im dritten Quartal weiter zulegen. Auch wenn das Neun-Monats-Ergebnis 7,9 Prozent schlechter ausfällt als 2018, konnte der Hamburger Modekonzerm im dritten Quartal seine Umsätze um 2,2 Prozent auf 167,2 Mio. Euro steigern.

TOM TAILOR GROUP


Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Verbindlichkeiten (EBITDA) lag im dritten Quartal 2019 bei 24,9 Mio. Euro gegenüber 19,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Wachstumstreiber war das Segment Retail mit einem Umsatzanstieg von 4,0 Mio. Euro bzw. 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Das Segment Wholesale verzeichnete einen leichten Umsatzrückgang um 0,4 Mio. Euro und erreichte 97,3 Mio. Euro.

Sorgenkind ist weiter die Tochter Bonita, die im dritten Quartal einen Umsatz von 43,4 Mio. Euro verzeichnete, gegenüber 50,7 Mio. Euro im Vorjahresquartal.Gegenüber dem ersten und zweiten Quartal 2019 konnte der Umsatzrückgang jedoch deutlich reduziert werden.

"Wir sind mit der Umsatzentwicklung der Marke Tom Tailor im laufenden Geschäftsjahr zufrieden. Besonders das Segment Retail hat im Vergleich zum Vorjahr sowohl im dritten Quartal als auch nach neun Monaten an Dynamik zugelegt. Dennoch erwarten wir für das Geschäftsjahr 2019 einen leichten Umsatzrückgang im Konzern im Vergleich zum Vorjahr, vor allem bedingt durch die negative Umsatzentwicklung bei Bonita", so Finanzvorstand Christian Werner.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.