×
12 219
Fashion Jobs
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
AEYDE
Head of Product (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Senior Project Manager Display Production (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
COSNOVA
Strategischer Einkäufer*in
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ZALANDO
Senior Quality Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
Werbung
Veröffentlicht am
29.11.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tom Tailor verstärkt Führungsspitze gleich vierfach

Veröffentlicht am
29.11.2022

Tom Tailor verstärkt seine Führungsspitze. Dafür hat die Hamburger Casual-Marke gleich drei neue Köpfe an Bord geholt, die zuvor im Management von P&C, Marc O'Polo und Tchibo tätig waren.

Paul Pörtner startet als General Manager für das Endkundengeschäft, Behija Karup leitet den Persoalbereich als CPO. - TOM TAILOR


Paul Pörtner startet zum 1. Dezember bei der Tom Tailor GmbH als General Manager D2C und übernimmt damit die Verantwortung für die weltweit gut 400 Retail- und Outlet Stores sowie den Onlineshop und das Marktplatzgeschäft von Tom Tailor. Pörtner war zuletzt Verkaufsleiter International bei der Peek & Cloppenburg KG in Wien. Auf dieser Position steuerte und leitete er den Verkauf in über 60 Filialen in Österreich und Zentral-Osteuropa mit rund 4.000 Mitarbeitern. Er bringe damit genau das Wissen und die Erfahrung mit, um das Team bei der Etablierung neuer Geschäftsideen und Konzepte erfolgreich zu unterstützen und Tom Tailor als Omnichannel-Retailer in die Zukunft zu führen, sagt CEO Gernot Lenz.

David Meyer, der bereits seit Ende vergangenen Jahres bei Tom Tailor für den deutschen Wholesale verantwortlich ist, wird mit Wirkung zum 1. Dezember zum General Manager Wholesale befördert. Er übernimmt zusätzlich die Verantwortung für das Wholesale Geschäft mit den Showrooms in Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden sowie für den Export. "Wir sind überzeugt, durch seine erweiterte Rolle eine noch engere Kollaboration mit unseren ausländischen Vertriebseinheiten zu erreichen", sagt Gernot Lenz.

Behija Karup wird zum Jahresbeginn bei Tom Tailor als Chief People Officer starten und damit für alle weltweit knapp 3.000 Mitarbeiter verantwortlich sein. Neben dem HR-Bereich in Deutschland werden auch die HR-Verantwortlichen in den Vertriebs- und Sourcinggesellschaften in Europa und Asien an sie berichten. Karup war die letzten fünf Jahre als Director of Human Resources bei Marc O'Polo tätig. Nach ihrem Studium durchlief Karup das General Management Programm bei Peek & Cloppenburg in Wien. Vor ihrem dortigen Einstieg in den HR Bereich sammelte sie ebendort operative Erfahrung als Store Manager sowie Mitglied der Geschäftsleitung.

David Meyer rückt auf den Posten des Wholesale-Chefs. - TOM TAILOR


Ebenfalls ab dem 1. Januar wird Vanessa Spiegel als Director Logistics bei Tom Tailor an Bord kommen. Sie wird für alle Logistik-Aktivitäten bei Tom Tailor verantwortlich sein. Spiegel ist derzeit als Head of Strategic Buying bei Tchibo beschäftigt, nachdem sie zuvor als Head of Supply Network die komplette Beschaffungslogistik für die Geschäftsbereiche Coffee und Non-Food verantwortete. Davor war sie für fünf Jahre bei Gebr. Heinemann in unterschiedlichen Logistik-Rollen tätig und verbrachte in dieser Zeit auch mehrere Jahre in Australien und Singapur.

"Speziell die Pandemie hat nochmals deutlich gemacht, welch hohe strategische Bedeutung die Logistikaktivitäten in unserer Branche haben. Mit Vanessa konnten wir eine ausgewiesene Expertin für uns gewinnen, die federführend die Logistik-Strategie für die nächsten Jahre entwickeln und umsetzen wird", kommentiert CFO/COO Christian Werner die Personalie. 

Tom Tailor ist in über 30 Ländern mit derzeit 415 Filialen sowie 160 Franchise-Geschäften, 2.397 Shop-in-Shops und 9.938 Multi-Label-Verkaufsstellen präsent. Zu den Kernabsatzmärkten gehören Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, die Niederlande, Südosteuropa und Russland. Der Hamburger Modekonzern beschäftigt rund 3.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.