Tommy Hilfiger: Neues Deli-Konzept in Düsseldorf

Tommy Hilfiger feierte am 30. Juni die Eröffnung des "People's Place" Deli in Düsseldorf. Benannt nach seinem ersten Unternehmen in seiner Heimatstadt Elmira ist People's Place das erste Deli von Hilfiger in Deutschland.

Rund 200 Gäste, darunter viele Influencer aus der Umgebung, feierten am 30. Juni die Einführung des People's Place im Düsseldorfer Flagship-Store von Tommy Hilfiger. Die Integration von Deli und Store gehöre in die "Zukunftsvision" Hilfigers, heißt es in einer Pressemitteilung. Der amerikanische Designer habe "eine Vision, die traditionelles Shopping mit digitaler Innovation, Personalisierung und einer kommunikativen Kulisse vereint: die Tommy Hilfiger Welt."

Das neue Deli von Tommy Hilfiger in Düsseldorf soll zum Verweilen einladen - Tommy Hilfiger

Die Optik des Delis ist modern gehalten und vermittelt den typischen amerikanischen Flair. Gäste können hier zwischen leichten Gerichten, frisch zubereiteten Kuchen und Desserts sowie verschiedenen Kaffeespezialitäten, Cocktails und Drinks auswählen. Das Konzept des Delis wurde zuvor in Zürich und London eingeführt.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesLifestyle - VerschiedenesVertriebBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN