×
7 244
Fashion Jobs
PUMA
Digital Brand Project Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
THOMAS SABO
Retail Business Trainer (M/W/D)
Festanstellung · LAUF AN DER PEGNITZ
COLUMBIA SPORTSWEAR COMPANY
Sales Representative
Festanstellung · MÜNCHEN
BERGZEIT
Werkstudent Buying & Sales (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Senior Product Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
IT-Systemadministrator (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Business Analyst (M/W/D) Für Buying & Sales
Festanstellung ·
BERGZEIT
(Junior) Retention Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Controller Buying & Sales (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Mitarbeiter Qualitätsmanagement Für Persönliche Schutzausrüstung Gegen Absturz (M/W/D)
Festanstellung · OTTERFING
BERGZEIT
(Junior) Operations Manager Customer Service (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
(Junior) CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Head of Marketing & E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
SEO Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
HR Partner (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Application Manager / IT-Anwendungsbetreuer im Bereich Logistik (M/W/D)
Festanstellung ·
BERGZEIT
Sachbearbeiter Einkauf (M/W/D) in Teilzeit (15 Stunden)
Festanstellung ·
S.OLIVER
Coordinator (M/W/D) Photostudio & Logistics
Festanstellung · ROTTENDORF
HUGO BOSS AG
Sales Manager Süd Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Sap r/3 Und s/4 Module mm/pp (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Supply Planning (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Manager R&D Fabrics Boss Menswear Orange (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.12.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tommy Hilfiger forciert Ausbau der Runway Kollektionen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.12.2011



Die zur PVH Corp. gehörende Tommy Hilfiger Group hat ein weltweites Lizenzabkommen mit der Ittiere SpA über die Produktion und den Vertrieb der Runway Kollektionen geschlossen. Ab Herbst 2012 sollen die ersten Kollektionen, die Pre-Collections Frühjahr 2013, von Ittiere produziert und vertrieben werden, während Tommy Hilfiger weiter die kreative Leitung über alle Kollektionen behält. Im Zuge dessen Abkommens werden die Runway Kollektionen nicht nur in den Tommy Hilfiger Stores, sondern auch in Großhandels-, Spezial- und Online-Geschäften erhältlich sein. Die Kollektionen werden in sechs Showrooms in Europa, Nordamerika und Asien verkauft, nachdem sie im Februar 2012 auf der New York Fashion Week vorgestellt worden sind.
Mit dem Lizenzabkommen stärkt Tommy Hilfiger den Vertrieb gehobener Designermode: „In den vergangenen fünf Jahren hat die erfolgreiche Neupositionierung der Marke die Nachfrage nach Runway Kollektionen erhöht. Die Partnerschaft mit Ittierre gibt uns die Möglichkeit, neue Kunden zu erreichen und so unsere elegante amerikanische Designermode mit modernem Twist weiter zu verbreiten“, sagte Fred Gehring, CEO der Tommy Hilfiger Group.
Für Ittiere ist es bereits das fünfte Lizenzabkommen, das in 2011 gewonnen werden konnte, und neben Pierre Balmain, Galliano, GF Ferré, Karl Lagerfeld oder Aquascutum bereits das zehnte im Portfolio des italienischen Unternehmens. „Dieses Abkommen stärkt unsere globale Bedeutung; ein Erfolg, der unserem Managementteam unter der Leitung von Alessandro Locatelli zu verdanken ist“, freut sich Antonio Bianchi, Vorsitzender und CEO der Ittierre S.p.A.
Die Preise der Runway Kollektionen für Damen und Herren bewegen sich zwischen 140 und 2.000 Euro ; der Einstiegspreis wird mit dem der Vorsaison einhergehen. Zusätzlich werden höherpreisige Anzüge, Kleider und Lederwaren angeboten. Die erste Kollektion, die im Zuge des neuen Lizenzabkommens vertrieben wird, ist ab Juli 2012 in den Stores erhältlich.

© Fabeau All rights reserved.