×
710
Fashion Jobs
CARTIER C/O RICHEMONT NORTHERN EUROPE GMBH
Project Manager - Store Design And Planning (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
NEW YORKER
Mitarbeiter (M/W/D) Qualitätskontrolle Einkauf
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
TAILOR&FOX
Sales Manager Fashion & Luxury
Festanstellung · STUTTGART
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
(Senior) CRM Projektmanager (w/m/d)
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Young Fashion - Damenoberbekleidung
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Home - Geschirr & Tischaccessoires
Festanstellung · ESSEN
MARC O'POLO
Junior Manager Visual Brand Management Projects M/W/D
Festanstellung · STEPHANSKIRCHEN
HAEBMAU
PR-Consultant Fashion & Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
E-Mail Campaign Manager (M/W/D) Lifestyle Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Gobal Senior Buyer* Menswear
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Sales (M/W/D) Beauty & Cosmetics
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
BEELINE GMBH
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Product Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
HR Expert (w/m/d) Compensation & Benefits
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Supply Chain Management (Scm) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant co (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Car (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Sales & Distribution (sd) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car (Pos-Dta) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car/bw (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
21.12.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tommy Hilfiger: Tommy’s Drop Shop geht mit drei Micro-Capsules an den Start

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
21.12.2020

Die PVH-Tochter Tommy Hilfiger machte bereits im Oktober erste Andeutungen auf das Projekt, nun ist es offiziell: Tommy’s Drop Shop geht mit drei Micro-Capsules in limitierter Auflage an den Start. Entstanden sind sie in Zusammenarbeit mit drei kreativen Partnern: Jonny Banger, Mago Dovjenko und Toby Evans.


Drop 1.3: Eine Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Toby Evans von Studio Zome - Tommy Hilfiger


Die Kollektionen umfassen geschlechtsneutrale Hoodies und T-Shirts aus reiner Biobaumwolle oder Recycling-Baumwolle. Alle Produkte wurden in einer Auflage von maximal 500 Stück produziert. Die Capsules sind seit 17. Dezember in allen europäischen Märkten des Labels sowie exklusiv auf der Website der Marke erhältlich.

Mit Tommy’s Drop Shop betont Tommy Hilfiger den Einfluss der Popkultur auf die Mode. Die Marke zelebriert verschiedene kreative Köpfe, ihre Gemeinschaft und künstlerischen Talente. Tommy Hilfiger hält dabei am See Now, Buy Now-Grundsatz fest und bietet "blitzschnelle Releases in limitierter Auflage".

Drop 1.1 entstand in Zusammenarbeit mit der 2013 von Jonny Banger gegründeten britischen Lifestyle-Marke Sports Banger. Die Marke, die sich für die britische Kultur interessiert und sie in "provokative Produkte und Erfahrungen" einbringt, hat bereits mit zahlreichen Designern, Performern, Musikern und DJs zusammengearbeitet. In seinen Designs für Tommy’s Drop Shop stellt Banger die Tommy Jeans-Flagge auf den Kopf, spielt mit einem alten Rave-Flyer und haucht den ikonischen blauen Tommy Hilfiger-Handschuhen, die von der R&B-Sängerin Aaliyah getragen wurden, neues Leben ein.

Für Drop 1.2 zeichnet der Kreativdirektor, Grafikdesigner, Illustrator und digital Influencer Dovjenko verantwortlich. Seine Karriere startete er als Jugendlicher mit surrealistischen Zeichnungen. Seither hat er als Kreativdirektor und Illustrator für eine Reihe bedeutender Marken gearbeitet. In seinen Entwürfen für Tommy’s Drop Shop zelebriert Dovjenko die spontane Selbstentfaltung. Im Designprozess habe er "gefreestylt" und die Tommy Hilfiger-Flagge dekonstruiert. Sein T-Shirt und Hoodie versah er mit einem psychedelischen Graffiti-Design mit lachendem Riesenherz im Lavalampen-Stil.

Die Entwürfe von Drop 1.3 stammen vom britischen Studio Zome-Gründer Evans. Die Hoodies und T-Shirts stützen sich auf die konzeptbasierte Arbeit des Kreativdirektors, zu der Design, Markenidentität und Creative Direction zählen. Er setzt auf ehrliche Kommunikation, Vertrauen und Überzeugung, so die Marke. In seinen Designs für Tommy’s Drop Shop deutet Evans die ikonische Ästhetik und Markencodes von Tommy Hilfiger neu. Er erzählt, welche Wege der Designer Tommy Hilfiger in einem parallelen Universum hätte verfolgen können, wenn er nicht Modedesigner geworden wäre.

"Die Popkultur hat alles, was wir in mehr als 35 Jahren gemacht haben, beeinflusst", so Tommy Hilfiger. "Tommy’s Drop Shop führt diesen Einfluss auf eine neue Ebene. Die Plattform ermöglicht es uns, mit noch mehr kreativen Köpfen zusammenzuarbeiten, noch inspirierendere Geschichten zu erzählen und noch mehr Perspektiven und Lebenswege zu zelebrieren. Es ist die Verkörperung dessen, was wir lieben und ich freue mich sehr, dies unserem Vermächtnis hinzuzufügen".

Die zweite Mikro-Capsule von Tommy’s Drop Shop wird im Februar enthüllt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.