×
680
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
(Senior) CRM Projektmanager (w/m/d)
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Young Fashion - Damenoberbekleidung
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Home - Geschirr & Tischaccessoires
Festanstellung · ESSEN
MARC O'POLO
Junior Manager Visual Brand Management Projects M/W/D
Festanstellung · STEPHANSKIRCHEN
HAEBMAU
PR-Consultant Fashion & Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
E-Mail Campaign Manager (M/W/D) Lifestyle Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Gobal Senior Buyer* Menswear
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Sales (M/W/D) Beauty & Cosmetics
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
BEELINE GMBH
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Product Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
HR Expert (w/m/d) Compensation & Benefits
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Supply Chain Management (Scm) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant co (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Car (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Sales & Distribution (sd) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car (Pos-Dta) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car/bw (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Software Consultant (w/m/d) in Teilzeit (20 Stunden)
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Consultant Sap fi/co (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Offenbach
HUGO BOSS
Senior IT Consultant Sap Hcm / HR (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
06.12.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Topdeal für Topshop

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
06.12.2012



Wertvolle Marke: Das Topshop/Topman Imperium wird mit knapp 2,5 Mrd. Euro bewertet
Die Gerüchte hielten sich ja schon etwas länger, dass Sir Philip Green auf der Suche nach einem Käufer für einen Anteil an seinem Topshop-Imperium war. Nun hat er einen 25%-Anteil an die amerikanische Private Equity Gesellschaft Leonard Green & Partners (LGP) verkauft. Der Verkaufspreis liegt bei 805 Mio. US-Dollar (615 Mio. Euro), was den Marken Topshop/Topman einen Unternehmenswert von 3,2 Mrd. US-Dollar (2,455 Mrd. Euro) zuschreibt. Mit der Übernahme wird Topshop zu einem „der wichtigsten globalen Player“ im Fashion-Business, erklärte Philip Green in einem offiziellen Statement.
Neben dem recht üppigen Kaufpreis hat der Verkauf an LPG insbesondere strategische Gründe: LPG hat bereits eine Reihe lukrativer Investments in der Retail- und Fashion-Branche gemacht, u.a. in J.Crew, Neiman Marcus oder Whole Foods Market, und kann aus diesem Grund die Retail-Expansion in den nordamerikanischen Markt mit Knowhow und Finanzkraft vorantreiben. „Die Topshop/Topman Geschäfte laufen sehr gut, und mit LGP an unserer Seite, können wir unser internationales Investment-Programm an relevanten Standorten in den USA und weltweit weiter verstärken“, führt der Milliardär Green aus. Topshop eröffnete vor drei Jahren den ersten Store in New York und hat mittlerweile auch Flagshipstore in Chicago und Las Vegas. In naher Zukunft sollen in L.A. und anderen US-Metropolen weitere 20 Stores eröffnen. Darüber hinaus soll das internationale Onlinegeschäft weiter „stark vorangetrieben“ werden.
Darüber hinaus wird Greens Handelskonzern Arcadia Group, der hinter Topshop/Topman steht und auch Anteile an Miss Selfridge, BHS und Dorothy Perkins hält, mit Deal auf einmal komplett schuldenfrei und cash-positiv und kann sich nun auf andere „Möglichkeiten der Konsolidierung oder weitere Übernahmen“ konzentrieren. Im Geschäftsjahr 2011/12 erzielte der Konzern einen Umsatz von 2,68 Mrd. Pfund (3,3 Mrd. Euro)
Green hat Topshop in 2002 durch die Übernahme der Arcadia Group mitübernommen und die Kette mit Hilfe von Brand Director Jane Sheperdson innerhalb weniger Jahre zu einer der angesagtesten Modemarken im Land gemacht.

Foto: via flickr/gigijin

© Fabeau All rights reserved.