×
2 233
Fashion Jobs
PEPE JEANS (RETAIL)
Auszubildende/r (Full Time) - Wertheim
Festanstellung · WERTHEIM
ESPRIT EUROPE GMBH
Key Account Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
Von
DPA
Veröffentlicht am
26.05.2009
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

TPG Capital investiert 550 Millionen RMB in Daphne International

Von
DPA
Veröffentlicht am
26.05.2009

Hongkong (ots/PRNewswire) Daphne International Holdings Limited (HKSE: 210, im weiteren Verlauf "Daphne" oder "der Konzern" genannt), ein führender Händler von Fussbekleidung für Damen in der Volksrepublik China und Eigentümer der Marken "Daphne" und "Shoebox", gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit TPG Capital ("TPG") Einigkeit über eine strategische Investition erzielt habe. Das Vertragswerk sieht vor, dass TPG Daphne eine gezeichnete Summe von 550 Millionen RMB für in Aktien umtauschbare Obligationen inklusive Optionsscheine zur Verfügung stellt.


Daphne

Der Vorsitzende von Daphne, Chen Ying-Chieh, erklärt: "Wir sind hocherfreut darüber, TPG als strategischen Partner gewonnen zu haben. Wir sind davon überzeugt, dass TPG den strategischen Weitblick unseres Unternehmens teilt und versprechen uns von dieser Partnerschaft nicht nur unsere Führungsposition auf unserem Heimatmarkt in China zu festigen, sondern auch Daphne in ein Unternehmen von Weltformat verwandeln zu können."

Der geschäftsführende Direktor von Daphne, Chen Hsien Min, fügte dem noch hinzu: "Wir betrachten dies als langfristige Partnerschaft und beabsichtigen eng mit TPG zusammenzuarbeiten, um unser Finanzmanagement, unsere betriebliche Effizienz und unsere Unternehmensführung weiter zu festigen. Wir werden ausserdem in vollem Umfang von TPGs weltweiten Netzwerk profitieren, um neue Chancen auszuloten und Daphnes allgemeine Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu erhöhen."

TPG verpflichtet sich vertraglich, unbesicherte, in Aktien umtauschbare Obligationen mit einer Kapitalsumme von 550 Millionen RMB zu zeichnen, die bis zum Jahr 2014 fällig werden. Die Anleihen beinhalten jährliche 3,125-prozentige Bezugsscheine, die halbjährlich ausgezahlt werden und unter bestimmten Bedingungen in Daphnes neue Stammaktien zu einem anfänglichen Umtauschpreis von 3,50 HKD je Aktie getauscht werden können. Die Anleihen können zum Nennwert eingelöst werden, sollten sie nicht zuvor umgetauscht worden sein.

Zudem wird TPG 100 Millionen Optionsscheine zu einem anfänglichen Basispreis von 4,00 HDK je Optionsschein erhalten, die jeweils für eine Stammaktie eingetauscht werden können. Die Optionsscheine haben eine Laufzeit von fünf Jahren. Wenn die Option in vollem Umfang ausgeübt werden sollte, wird TPG 100 Millionen neue Stammaktien von Daphne erhalten.

TPG wird 278.510.572 Stammaktien erhalten, was in etwa 14,5 % des erhöhten, ausgegebenen Stammkapitals von Daphne entspricht - vorausgesetzt die Anleihen werden in vollem Umfang umgetauscht und die mit den Optionsscheinen verbundenen Rechte in vollem Umfang ausgeübt.

Zum Zeitpunkt des Abschlusses wird der Konzern den Gegenwert von 550 Millionen RMB in US-Dollar (in etwa 81 Millionen USD) aus den Bruttoerträgen erhalten, die aus der Ausgabe der in Aktien umtauschbaren Optionsscheine erzielt werden und für eine weitere Ausdehnung der Ladennetze "Daphne" und "Shoebox" in der Volksrepublik China bestimmt sind. Zudem erwartet der Konzern, zusätzliche 400 Millionen HKD (etwa 52 Millionen USD) zu erwirtschaften, sobald die Optionsrechte in vollem Umfang wahrgenommen wurden. Diese Summe ist zur allgemeinen Aufstockung des Betriebskapitals bestimmt.

Die geschäftsführende Direktorin von TPG, Mary Ma, erklärte: "Wir blicken den langfristigen Wachstumsaussichten auf dem Endverbrauchermarkt in China zuversichtlich entgegen. Wir sind davon überzeugt, dass Daphne mit seinen weiträumig anerkannten Marken 'Daphne' und 'Shoebox' über alle nötigen Zutaten verfügt, um von einer Ebene des Erfolgs auf die nächste zu gelangen und zukünftig sogar noch grössere Erfolge zu erzielen."

Der geschäftsführende Teilhaber für den Grossraum China, Eurasien, Indien und Südostasien von TPG, Stephen Peel, fügte dem noch hinzu: "Diese Investition passt ideal zur Philosophie von TPG, wachstumsstarke chinesische Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Kundenorientierung dabei zu unterstützen, betriebliche Abläufe von Weltformat einzuführen. Wir sind davon überzeugt, dass unser Kapital und unsere betriebliche Fachkenntnis zu einer erfolgreichen Partnerschaft mit Daphne beitragen wird."

Im Rahmen dieser Transaktion war Merrill Lynch (Asia Pacific) Limited als alleiniger Finanzberater für Daphne und Nomura International (Hong Kong) Limited als alleiniger Finanzberater für TPG tätig.

Diese Meldung stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten nicht ohne amtliche Zulassung bzw. Befreiung von der Zulassungspflicht zum Verkauf angeboten oder verkauft werden. Jedes öffentliche Verkaufsangebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten wird in Form eines Prospekts erfolgen, der über den Konzern bezogen werden kann und detaillierte Einzelheiten über den Konzern selbst sowie über dessen Führung und die entsprechenden Konzernabschlüsse enthält. Der Konzern verfolgt nicht die Absicht, das Emissionsangebot in irgendeiner Form für den Handel in den Vereinigten Staaten zuzulassen.

Copyright © 2022 Dpa GmbH