×
2 959
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
3d Materials Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
FOREO
Sales Manager DACH
Festanstellung · Nuremberg
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
21.07.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Tracht & Country: Wenger stellt Kooperation mit Marcel Ostertag vor

Veröffentlicht am
21.07.2019

Wenger Austrian Style haben im Rahmen der Tracht & Country Premiere (16./17. Juli) erstmals ihre Kooperation mit Marcel Ostertag vorgestellt. Im Fokus der Kollektion stehen Pastelltöne und handwerkliche Details wie Borten, Perlen und kleine Volants.  

V.l.n.r.: Marcel Ostertag, Julia Buchfink, Frauke Ludowig und Familie Wenger bei der Kollektions-Präsentation im Salzburger M32. - Reed Exhibitions Salzburg/Kolarik Andreas


Die Capsule-Collection reicht vom Luxus-Dirndl bis zu alltagstauglichen Dirndlkleidern, Schürzen, Blusen, Röcken und Jankern. Dazu kommen zwei Strickjacken. Die gesamte Kollektion ist in Pastellrosa, Hellblau, Beige, Gold, Silber und Dunkelgrün gehalten.

"Bei Wenger suchen wir ständig nach neuen Interpretationen für Tracht. Inspiriert wurden wir diesmal von den Farben vergangener Sommertage", erklärt Julia Buchfink, zukünftige Geschäftsführerin von Wenger Austrian Style. 

"Die Tracht aufzubrechen, ohne sie im Kern zu verändern, zeitlos und modern zu gestalten, das war mein Ansatz", ergänzt Marcel Ostertag. 

"Wichtig bei der Zusammenstellung der Looks war mir das Traditionsbewusstsein. Nicht verkleiden, sondern ankleiden. Das Rad nicht neu erfinden, sondern aus Altbewährtem Neues erschaffen", so der Designer.

"Tracht kleidet und schenkt uns für jeden Anlass ein ganz besonderes Erlebnis. Vom Aufbügeln, bis zum Schließen des letzten Knopfes ist es eine wunderschöne Erfahrung – das beflügelt mich als Designer sehr. Ganz besonders hat mich die Liebe zum Detail in der Trachtenwelt verzaubert", fügt Ostertag hinzu. 

Trachtenhersteller Wenger Austrian Style mit Hauptsitz in Obernberg am Inn hat sich bereits 1961 auf die Produktion hochwertiger Dirndl spezialisiert. Das Familienunternehmen wird heute in dritter Generation geführt. Aktuell beschäftigt der Betrieb 48 Mitarbeiter.
 
Produziert wird in Österreich und Ungarn, jährlich verlassen rund 200.000 Kleidungsstücke das Haus. Wenger produziert außerdem unter eigenem Label für andere Marken und verwendet ausschließlich Textilien aus Österreich und Deutschland. 

Der Vertrieb läuft über den ausgewählten Fachhandel in ganz Österreich und Bayern sowie über den eigenen Store in Obernberg.

Für 2019 hatte Wenger ein Flowerpower-Dirndl anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Woodstock-Festivals herausgebracht. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.