×
2 058
Fashion Jobs
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
Veröffentlicht am
22.06.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Triumph präsentiert neue Markenvision

Veröffentlicht am
22.06.2022

Die Lingerie-Marke Triumph möchte mit einer neuen Strategie ab Herbst/Winter Saison 2022 in eine neue Ära starten. Die globale Markenvision soll die Individualität und Einzigartigkeit der Frau in den Fokus rücken und sie zum Leitmotiv für die kommenden Saisons machen.

Mit seiner neuen Kampagne will Triumph Individualität und Einzigartigkeit feiern. - Triumph


Triumph möchte die Loyalität seiner Kundinnen über Funktionalität, Zuverlässigkeit und Eleganz hinausführen und als Marke begehrlich sein, eine emotionale Verbindung zu seinen Konsumentinnen herstellen und ihr Vertrauen auf einer neuen Ebene gewinnen, erklärt das Unternehmen.

Die neue Markenvision sei daher eine Feier der Individualität, die sich in völlig neuen Looks widerspiegele und ein Gefühl von Authentizität, Frische und Moderne vermitteln soll.

Es sei der natürliche Wandel in Gesellschaft und Kultur, der die Marke zu ihrer neuen Vision inspiriert habe. Die Wäschebranche habe über Jahre hinweg Stereotypen etabliert – sei es die Prägung des Begriffs "sexy", die Frauen das Gefühl gaben, sich ihnen anpassen zu müssen. Dieses Konzept sieht Triumph als veraltet und erklärt, dass sich Frauen heute zunehmend Marken zuwenden, von denen sie als Individuum wahrgenommen werden und die die Komplexität ihres modernen Lebens verstünden.

Paul Gautier, Triumphs Global Head of Brands, kommentiert: "Unsere Vision ist es, für eine Welt zu stehen, in der alle Frauen ihre Einzigartigkeit voll und ganz schätzen. Wir möchten eine individuelle Beziehung zu unseren Kundinnen aufbauen und ein emotionales Erlebnis schaffen, und zwar durch jeden einzelnen Touchpoint, mit dem sie mit uns in Verbindung kommen. Von dem Produkt, das sie kaufen, über die Bilder, die sie sehen, bis hin zu ihrer Einkaufserfahrung, ob online oder in unseren Stores."

Individualität stehe auch beim visuellem Storytelling der Marke ab HW 22 im Fokus, weshalb die Kampagnen in Zukunft über die Bewerbung eines Produktes hinausgehen sollen. Durch Erschaffung einer authentischen Bildsprache, mit der sich jede Frau angesprochen und verstanden fühle, möchte Triumph, eine emotionale Bindung zu bestehenden und neuen Kundinnen aufbauen.

Auch die E-Commerce-Plattform erhält ein neues, moderneres Design. Content und Community sollen dabei zu einem einzigartigen Markenerlebnis verschmelzen. Kundinnen erhalten die Möglichkeit, die Seite ihres lokalen Stores zu besuchen, sich für lokale Events und Aktivitäten im Store anzumelden, BH-Fittings im Store oder online zu buchen und Zugang zu relevanten, markengenerierten Inhalten zu erhalten.

Ein neues Store-Konzept, welches ein stärkeres und immersives Markenerlebnis ermöglichen soll, gehört ebenfalls zur überarbeiteten Markenvision. Neue modulare Produktauslagen beinhalten sowohl digitale als auch haptische Komponenten, die Kundinnen ein erstklassiges Einkaufserlebnis im Store bieten sollen.

Triumph wurde 1886 gegründet. Mit seinen Hauptmarken Triumph und Sloggi vertreibt das Unternehmen seine Produkte heute in mehr als 120 Ländern. Weltweit beliefert Triumph 40.000 Großhändler und verkauft seine Produkte in 4050 kontrollierten Verkaufsstellen sowie über mehrere Online-Shops.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.