Triumph startet eine globale Kampagne, die im kollektiven Empowerment wurzelt

Triumph, eine der weltweit führenden Marken für Unterwäsche und Dessous startet eine weltweite Kampagne #TogetherWeTriumph. Empowerment ist eine Anerkennung von Schwesternschaft und Zusammenhalt und kennzeichnet eine neue kreative Richtung für die Marke im Jahr 2018.

Triumph

Seit über 130 Jahren unterstützt Triumph Frauen durch seine Produkte und bietet ihnen passende Lösungen für alle Formen und Größen. Eingebettet in die Werte von Triumph ist die Unterstützung von Frauen, die sich gegenseitig unterstützen. #TogetherWeTriumph feiert Frauen auf der ganzen Welt.

Triumph Managing Partner Markus Spiesshofer sagt dazu: "Es ist kein Geheimnis, dass hinter jeder Frau eine andere steht, die sie inspiriert und ihr hilft, und das wollen wir feiern. Dies ist auch eine Feier unserer Triumph-Familie. Unsere Angestellten auf der ganzen Welt verbessern und entwerfen laufend neue Arten von Unterwäsche, wobei sie an alle Frauen denken. Heute ist die Botschaft des weiblichen Empowerment unglaublich relevant und verdient unsere Unterstützung."

Suzanne McKenna, Head of Brand, kommentiert: "Unsere Kampagne im Jahr 2018 hat einen digitalen und einen gesellschaftlichen Fokus, den wir vorantreiben werden, um unseren Kundinnen auf einer tieferen Ebene näher zu kommen, indem wir sie in den Mittelpunkt stellen. Indem wir uns bewusst von einer produktzentrierten Kampagne wegbewegen, haben wir eine frische Perspektive für unsere Kommunikation auf allen Kanälen gewonnen."

Triumph International ist eines der weltgrößten Unternehmen für Unterwäsche mit über 2.000 Geschäften und 40.000 Großhändlern weltweit und verkauft Produkte an 3.600 kontrollierten Verkaufsstellen mit einem weltweiten Vertriebsnetz in 120 Ländern.

Copyright © 2018 Dpa GmbH

LingerieMode - VerschiedenesKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN