×
12 350
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
S.OLIVER GROUP
Inhouse Consultant (M/W/D) Produkt & Sourcing
Festanstellung · ROTTENDORF
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
27.07.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

True Religion startet Joint Venture mit Unifa Premium

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
27.07.2010



Das gemeinsame Joint Venture zwischen der True Religion Apparel Inc. und der Agentur Unifa Premium GmbH soll unter dem Namen True Religion Brands Jeans Germany GmbH firmieren und ab dem 1. August tätig werden. Die Amerikaner werden im JV einen 60%-Anteil halten, während die Unifa Premium GmbH die restlichen 40% halten wird. Das neue JV wird unter der Leitung von Reinhard Haase, dem derzeitigen Managing Director der Unifa, die Wholesale-Distribution in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg übernehmen und auch den True Religion Store in Köln leiten. True Religion geht davon aus, dass sich das Business des neuen JV nicht auf die Zahlen für das aktuelle Geschäftsjahr auswirken wird.
True Religion CEO Jeff Lubell, übrigens ein ganz umtriebiger, kreativer und geschäftstüchtiger Kopf, will mit dem Joint Venture, das Wholesale-Geschäft und den Roll-out des Retail-Geschäfts in Mitteleuropa stärker vorantreiben. Er hält die Unifa Premium GmbH für den geeigneten Partner für das JV, insbesondere Reinhard Haase hält er für „einen der besten Händler im Denimbereich in Europa“. Auch Haase hat große Pläne mit dem neuen Businessmodell vor: „Der Businessplan sieht eine Ausweitung der Markenpräsenz in Europa vor – mit der Eröffnung von eigenen Filialen und neuen Shop-in-Shops sowie verstärkte Bemühungen im Wholesalebereich, einschließlich der Eröffnung neuer Showrooms“.
Unifa Premium wurde im Jahr 2000 von Evelyn Hammerström und Reinhard Haase gegründet. Sie fokussierten sich von Anfang an auf ein einzigartiges Portfolio mit coolen Denims aus L.A. und angesagten Labels aus Europa. Unifa tritt dabei als Vertriebsagentur und gleichzeitig als Importeur mit Showrooms in Düsseldorf und München auf. Seit sechs Jahren hat Unifa auch True Religion im Portfolio und war damit im Wholesale-Bereich offensichtlich wohl sehr erfolgreich.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Denim
Business