×
1 734
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VANS
Field Sales Manager (m/f/x) Vans
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung

Umsatz von Supergroup steigt weiter

Veröffentlicht am
today 07.05.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der britische Konzern Supergroup, zu dem auch die Marke Superdry gehört, erzielte im vierten Quartal ein solides Umsatzwachstum und bestätigt die Gewinnerwartungen für das gesamte Geschäftsjahr.


Superdry.


Im vergangenen Quartal (Stichtag: 25. April) erzielte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 11,6 Prozent, wie am Mittwoch bekannt wurde. 

Es handelt sich bereits um den zweiten Anstieg in Folge für Supergroup. Im dritten Quartal konnte der Umsatz während der Weihnachtszeit um 12,4 Prozent verbessert werden. Im ersten Quartal des Geschäftsjahrs fielen die Ergebnisse aufgrund des milden Winters und der schwachen Nachfrage für Winterkleidung noch rückläufig aus.

„Nach einem erfolgreichen dritten Quartal entspricht das erwartete Konzernergebnis, das vom organischen Wachstum abhängt, auch weiterhin den früheren Prognosen von 80,6 bis 87,3 Millionen Euro“, erklärte der CEO Euan Sutherland.
 
Der Wert der Supergroup-Aktien stieg um 6,3 Prozent auf 14,2 Euro.

Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz in Höhe von 83,3 Millionen Euro. Fokus zur Stärkung des Wachstums ist der Ausbau der Tätigkeiten im Onlinehandel sowie international. Am Mittwoch erklärte Supergroup weiter, dass das Unternehmen im europäischen Markt über ein tragfähiges Netzwerk neuer Läden verfüge.
 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.