×
2 052
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
03.09.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Umsätze von Miller & Monroe entsprechen Erwartungen

Veröffentlicht am
03.09.2018

Seit der Übernahme von Charles Vögele Deutschland, habe sich der Umsatz von Miller & Monroe erwartungsgemäß entwickelt, so General Manager Armin Funk von Vidrea Deutschland, dem Betreiber der Modemarke in Deutschland. Die Umsätze liegen auf dem Niveau von 2016 zu Zeiten von Charles Vögele. Jetzt müssen diese Zahlen stabilisiert werden.

Aktuelles Kampagnenbild von Miller&Monroe. - Photo: Facebook Miller&Monroe


Das niederländische Unternehmen Victory & Dreams Holding erwarb die 200 deutschen Charles Vögele Filialen im März vom italienischen Modehandelskonzern OVS Spa. Bis Ende des Monats sollen alle Geschäfte mit dem Ladenkonzept von Miller & Monroe ausgestattet sein. In den Niederlanden hat man das Konzept mit den dort übernommenen Charles Vögele Filialen bereits eingeführt.

Die Umstellung der umsatzstärksten deutschen Filialen soll bis Mitte September erfolgen und direkt in das starke Herbstgeschäft hineinführen. Die angepassten Filialen sollen mithilfe von lokalen Events als Local Hero etabliert werden. Das Sortiment enthält nun auch neue Marken: Darunter Jack & Jones, Bugatti und No Excess im Herrenbereich sowie Cecil und Street One im Damenbereich.

Nachdem 20 Standorte der Marke geschlossen wurden, wird sich die Mitarbeiterzahl insgesamt von 1.800 auf 1.700 reduzieren. Neue Arbeitskräfte werden unter anderem im Bereich Verkauf und Visual Merchandising gesucht.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.