Uniqlo entwickelt Lifewear-Konzept weiter

Uniqlo bereitet derzeit für den 5. Oktober einen Launch in den eigenen Stores und im Online-Shop. Die entsprechende Herbst/Winterkollektion ist die vierte Uniqlo U Kollektion, die vom Designteam des Paris R&D Centers Uniqlos unter der Leitung von Artistic Director Christophe Lemaire entworfen wurde. Damit will die japanische Fast-Fashion-Marke ihr LifeWear-Konzept weiterentwickeln.

Imagebild zur vierten U Kollektion. - UNIQLO
 
Das Sortiment besteht aus 46 Damen- und 27 Herrenartikeln sowie elf Accessoires. Zur kommenden Saison werden u.a. Produkte präsentiert, die aus 3D U-Knit hergestellt wurden – einer dreidimensionalen Stricktechnik, die eine optimierte Passform und besten Komfort ermöglicht.

Eine weitere besondere Ergänzung des Uniqlo U Sortiments in dieser Saison ist ein Blocktech-Trenchcoat für Damen, sowie Blcktech-Mantel und ein Mod Coat für Herren. Für dieTeile dieser "Großstadtgarderobe" à la Uniqlo wurde eine matte Baumwolloberfläche mit entsprechender Blocktech-Technologie kombiniert.

Die OUterwear-Teil liegen preisliche zwischen 69,90 und 149,90 Euro, Hosen zwischen 39,90 und 59,90 sowie Röcke zwischen 29,90 und 69,90 Euro. Taschen und Accessoires retailen zwischen 14,90 bis 39,90 Euro. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresVertriebKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN