×
13 155
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Talent Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
JACK WOLFSKIN
Senior Product Manager Outdoor Technical (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.08.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Uniqlo startet nächstes Jahr in Berlin

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.08.2013



Von Tokio nach Berlin: Uniqlo eröffnet in wenigen Monaten auf der Tauentzienstraße
2001: Großbritannien – 2007: Frankreich – 2010: Russland – 2014: Deutschland. Die japanische Modekette Uniqlo setzt ihre Europaexpansion nun mit Nachdruck fort und gab nun erste Details für den Markteintritt nach Deutschland bekannt: „Auf internationaler Ebene ist Uniqlo ein Gigant, aber in Europa sind wir immer noch ein Herausforderer. Wir haben unsere Präsenz zunächst auf Paris, London und Moskau konzentriert und erzielen dort trotz des wettbewerbsintensiven Umfelds attraktive Wachstumsraten“, erklärt Berndt Hauptkorn, Fast Retailing Group Officer und CEO von UNIQLO Europe. „Die Eröffnung unseres Flagship Stores in Berlin stellt für uns einen Entwicklungssprung dar. Der deutschsprachige Markt bietet UNIQLO große Chancen, ebenso wie andere große Märkte und Städte in Europa, die wir anvisieren, darunter Barcelona und Mailand“ so Hauptkorn weiter.
Auf der Tauentzienstraße 7, Ecke Nürnberger Straße, wo aktuell noch Niketown untergebracht ist, wird Uniqlo voraussichtlich im Frühjahr 2014 einen 2.700 Quadratmeter großen Store eröffnen. Damit befindet sich der japanische Modehändler in bester Gesellschaft von anderen internationalen Modekonzepten wie Zara, Bershka, Pull & Bear oder Forever 21. Ausschlaggebend für die Ortswahl war wohl nicht nur die große freie Fläche, sondern auch dass, der Tauentzien bei Berlinern und Touristen eine der beliebtesten Einkaufsmeilen der Hauptstadt ist. Auf drei Geschossen soll das komplette Sortiment an Herren-, Damen- und Kinderbekleidung angeboten werden. Mehrere hundert Arbeitsplätze sollen durch die Eröffnung geschaffen werden.
Uniqlo gehört zur Unternehmensgruppe Fast Retailing Co., zu der auch die Marken Comptoir des Cotonniers, GU, Helmut Lang, Princesse tam.tam, Theory und seit Ende 2012 auch J Brand gehören und die in 2012 über 928 Mrd. Yen (71, Mrd. Euro) umsetzte. Weltweit ist Uniqlo mit 1.200 Filialen in 14 Märkten vertreten, davon 15 Standorte in Europa.

© Fabeau All rights reserved.