×
3 382
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
03.05.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Uniqlo stellt Nintendo-T-Shirt-Kollektion vor

Veröffentlicht am
03.05.2017

Am 19. Mai 2017 startet der Verkauf aller 25 preisgekrönten Designs des UT Grand Prix 2017 Design Wettbewerbs. Der Wettbewerb verzeichnete eine Rekordzahl von 16.000 Beiträgen. Aufruf zum Wettbewerb war bereits im vergangenen Jahr. 

1. Platz: Takashi Kawazoemit einem Mario Design. - Takashi Kawazoe's winning Mario design. Photo: Uniqlo.


Der Wettbewerb lud jeden dazu ein, eigene T-Shirt Designs zu entwerfen, die von Nintendos zeitlosen Charakteren inspiriert sein sollten. Thematisch durften die Designs von Super Mario Bros., The Legend of Zelda, der Donkey Kong Serie bis zu anderen Spieleklassikern reichen. Designs mit Charakteren aus Titeln wie Animal Crossing, Star Fox, Pikmin, Metroid, Kirby und Splatoon sowie den weltberühmten Pokémon waren ebenfalls zugelassen.

Die Einsendungen wurden dann von Shigeru Miyamoto beurteilt, der die Charakteren Mario und Zelda erschaffen hat. Den ersten Platz gewann ein Design mit einem Mario Motiv, während Designs zum Thema Splatoon und Zelda den zweiten und dritten Platz belegten. 

Der erste Preis mit 10.000 Dollar ging an Takashi Kawazoe aus Japan. Sein Design wurde zum Keypiece der Kollektion. In einer Erklärung, die auf der Website von Uniqlo veröffentlicht wurde, sagte Kawazoe: „Ich war extrem überrascht und hocherfreut, mit meinem Entwurf zu einem der bekanntesten Charaktere Japans, dem Mario-Motiv, so einen Preis zu gewinnen.“ Auch der zweite Platz ging nach Japan, an Shino Yamazaki, während der dritte Preisträger aus Mexiko kommt.

Uniqlo rief diesen Designwettbewerb 2005 ins Leben, um weltweit Kreativität und Talent zu fördern, ungeachtet von Alter, Geschlecht oder Nationalität. Die Partner der vergangenen Jahren waren Disney/Pixar und Star Wars, doch am meisten Resonanz erhielt die Kooperation  mit Nintendo. Am 19. Mai 2017 startet der Verkauf aller 25 preisgekrönten Designs.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.