×
1 343
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

United Wardrobe startet einen Service für Marken, die online ihre Restbestände veräußern können

Veröffentlicht am
today 07.12.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der niederländische Mode-Marktplatz United Wardrobe hat einen neuen Service eingeführt, mit dem Modemarken ausschließlich Restbestände aus Lagern auf der Plattform verkaufen können. Das niederländische Label G-Star Raw gehört zu den ersten Modeunternehmen, die diesen Service in Anspruch nehmen. Zuvor war der Marktplatz nur für den Verkauf von Second-Hand-Kleidung durch Einzelpersonen geöffnet.

Photo: United Wardrobe


United Wardrobe erklärte, der Service solle verhindern, dass Kleidung in den Regalen von Distributionszentren liegen bleibe und dass der Service zur Philosophie der Marke United Wardrobe passen würde, Kleidung ein neues Leben zu geben.

Über United Wardrobe können Mitglieder gebrauchte Kleidung, Schuhe und Accessoires anbieten, indem sie einen virtuellen Kleiderschrank erstellen. Das Start-up hat derzeit etwa 3 Millionen aktive Nutzer, die gebrauchte Kleidung zum Verkauf anbieten.

Im Jahr 2017 erhielt das in Utrecht ansässige Start-up eine Investition von 1 Mio. Euro vom niederländischen Fonds Peak Capital. Mit der Finanzierung konzentrierte sich das Unternehmen auf die Ausweitung seiner Reichweite, indem es neue Märkte in ganz Europa anvisierte.

United Wardrobe wurde 2014 von den drei Studenten Thijs Verheul, Thijs Slijkhuis und Sjuul Berden gegründet. Der Modemarkt hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Fashion Marketplace in den Niederlanden und Belgien entwickelt und ist online sowie über eine App verfügbar. Derzeit verwenden 90 % der Frauen in den Niederlanden zwischen 16 und 24 Jahren die United Wardrobe-App. Das in Utrecht ansässige Start-up zielt darauf ab, Second-Hand-Kleidung zur Norm zu machen und gleichzeitig soziale Netzwerke und Nachhaltigkeit zu fördern.

Die G-Star Raw-Kollektion ist ab 6. Dezember auf United Wardrobe erhältlich.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.