×
2 937
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
3d Materials Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
FOREO
Sales Manager DACH
Festanstellung · Nuremberg
ADIDAS
Design Director, Kids Apparel, bu Originals & Style
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Partnerships - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - B2B Services (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Project Manager - Creative Direction Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Category (M/F/D) Running Apparel - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Color And Materials Ftw Sportswear - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
17.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Unitex: Corona als Katalysator für die Digitalisierung

Veröffentlicht am
17.06.2020

Die Unitex zieht ein positives ihres angesichts der Corona-Krise Anfang April lancierten Formats "Webiknow". Die Webinar-Reihe wurde als Alternative zu den im Frühjahr geplanten Digital Days aufgelegt. Gerade der Lockdown hätte gezeigt, dass die Krise sich zum Katalysator für Themen rund um die Digitalisierung entwickele. 

Xaver Albrecht sieht das Thema Digitalisierung bei der Verbundgruppe klar im Fokus. - unitex


"Kooperationspartner hatten die Möglichkeit sich und ihre Konzepte den Mitgliedern im Rahmen dieses innovativen und digitalen Tools vorzustellen", erklärt Xaver Albrecht, Leitung Marketing & Digitalisierung bei Unitex

Immer mittwochs konnte sich ein Partner der Verbundgruppe als Moderator eines Webinars präsentieren. Diskutiert wurden neben den Folgen des Lockdowns vor allem digitale Themen und wie der stationären Einzelhandel diese gezielt nutzen können.

Unitex-Mitglieder konnten zudem erfahren, wie sie in Zusammenarbeit mit Outfits24 kurzfristig einen neuen oder weiteren Absatzkanal aufbauen können oder über Hutter&Unger ihre Angebote in eine App integrieren. 

"Mit bislang über 350 Teilnahmen an unserer Webinarreihe ist das Angebot ein voller Erfolg", resümmiert Xaver Albrecht. 

Generell rückt das Thema Digitalisierung durch Corona auch aus Unitex-Sicht vermehrt in den Vordergrund. Auch für Messen und Großveranstaltungen der Fashion-Branche werden bekanntlich weltweit Alternativlösungen gesucht.

Die Unitex wird selbst Teil der Digital Fashion Week, die von ihrem Kooperationspartner Fashion Cloud initiiert wurde. Da die Berliner Fashion Week nicht stattfinden kann, kommt die Fashion Week nun direkt zu den Händlern nach Hause.

An die Unitex Verbundgruppe sind derzeit mehr als 750 Mitglieder an über 1.600 Standorten in Deutschland und Österreich angeschlossen. Die Gesamtverkaufsfläche aller Mitglieder beträgt aktuell über 1.000.000 Quadratmeter. Rund 500 Lieferanten arbeiten im Rahmen der Zentralregulierung mit der Verbundgruppe zusammen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.