×
2 521
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
Von
Fibre2Fashion
Veröffentlicht am
03.06.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Urban Lifestyle ist das Trendthema der OutDoor

Von
Fibre2Fashion
Veröffentlicht am
03.06.2017

Im Urban Outdoor steckt noch viel mehr Potential und Umsatzwachstum. Wie zukünftige urbane Styles aussehen, kann der Fachbesucher auf der größten Outdoor-Messe Europas sehen. Die 24. OutDoor ist von Sonntag, 18. Juni bis Mittwoch, 21. Juni 2017 geöffnet.


The North Face



Die Metropolen wachsen, die Menschen ziehen in die Städte. "Auf der OutDoor steht die Funktionalität der Produkte im Fokus. Die Schnittmenge der beiden Märkte ‚Mode‘ und ‚Outdoor‘ wird jedoch immer größer. In der Halle A6 haben wir mit der "Lifestyle Collection" erstmals einen Marktplatz für aktuelle Lifestyle-Trends aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe und Accessoires geschaffen", beschreibt OutDoor-Bereichsleiter Stefan Reisinger.

"Urban Outdoor ist eine Entwicklung unserer Zeit. Schon heute gibt es mehr Menschen, die in Hallen klettern als in der Natur", berichtet Nora Kühner, freiberufliche Designerin und Trendexpertin.

Charles Ross, Dozent und Ausbilder von jungen Designern an der University of Leeds in England, stimmt ihr zu: "Urban Outdoor ist der größte Zukunftstrend der Performance orientierten Sportbekleidungsindustrie überhaupt. Firmen müssen die eigenen Stärken pflegen und ein Lebensgefühl in den Vordergrund bringen - und das Lebensgefühl muss zu den urbanen Menschen passen."

"Meiner Meinung nach sollte Urban Outdoor den üblichen Outdoor-Produkten funktional in nichts nachstehen, aber dennoch den modischen Ansprüchen der modernen Kunden gerecht werden. Die Stofflieferanten bieten tolle innovative Materialien an, die den Spagat zwischen Funktionalität und modischen Ansprüchen einwandfrei schaffen", sagt Frederik Sturm, Geschäftsführer des funktionellen Bekleidungs-Upstarters Arys aus Berlin.

Arys zeigt dies im Lifestyle Zentrum auf der diesjährigen OutDoor. Hochwertige Funktionsstoffe von Schoeller und Polartec fließen in ein Design ein, das nach allem Anderen, als nach Outdoor aussieht: Urban Outdoor.
"Es besteht ein Trend zur "Landflucht", Arbeiten, Wohnen, Leben haben eine neue Qualität gewonnen. Gleichzeitig möchte man einen sportlichen Lifestyle beibehalten und demonstrieren", meint Produktmanagerin Johanna Keinath von Schöffel, die noch sehr viel mehr Potential im Urban Outdoor sieht.

Die 24. OutDoor ist von Sonntag, 18. Juni bis Mittwoch, 21. Juni 2017 nur für den Fachhandel geöffnet.

 

Copyright © 2022 Fibre2Fashion. All rights reserved.