×
1 978
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Urban Outfitters steigert Umsatz auf Vor-Pandemie-Niveau und ernennt neuen Nordamerika-Chef

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.02.2022

Urban Outfitters Inc. meldete am Donnerstag für das Geschäftsjahr 2022, das am 31. Januar endete, einen Anstieg des Nettoumsatzes um 14,2 % gegenüber dem Niveau vor der Pandemie im Geschäftsjahr 2020.

In seiner Erklärung zur Ergebnisbekanntgabe sagte Urban Outfitters Inc. mit Sitz in Philadelphia, dass es den Vergleich der Ergebnisse des Geschäftsjahres 2022 mit denen des Geschäftsjahres 2020 als eine "aussagekräftigere Messung der Geschäftsleistung des Unternehmens" betrachte und daher entsprechend berichte.

Im Zwölfmonatszeitraum stiegen die vergleichbaren Einzelhandelsumsätze um 16 %, angetrieben durch ein starkes zweistelliges Wachstum der Umsätze im digitalen Kanal - Urban Outfitters


"Aufgrund der wesentlichen Auswirkungen von Covid-19 auf unsere Geschäftstätigkeit im Geschäftsjahr 2021, einschließlich der vorgeschriebenen Ladenschließungen, enthält diese Mitteilung einen Vergleich der Ergebnisse des Geschäftsjahres 2022 mit dem Geschäftsjahr 2020", erklärte Urban Outfitters, das die Marken Anthropologie, BHLDN, Free People, FP Movement, Terrain, Urban Outfitters, Nuuly und Menus & Venues betreibt.

Im Zwölfmonatszeitraum stiegen die vergleichbaren Einzelhandelsumsätze um 16 %, angetrieben durch ein starkes zweistelliges Wachstum der Umsätze im digitalen Kanal, das teilweise durch negative Einzelhandelsumsätze im niedrigen zweistelligen Bereich aufgrund geringerer Besucherzahlen in den Geschäften ausgeglichen wurde. Die Großhandelsumsätze sanken um 23%, vor allem aufgrund des Rückgangs der Verkäufe der Free People Group an Großhandelskunden, so das Unternehmen.

Für das vierte Quartal meldete Urban Outfitters einen Nettoumsatz in Rekordhöhe von 1,33 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 13,9 % im Vergleich zu den drei Monaten bis zum 31. Januar 2020. Die vergleichbaren Umsätze stiegen um 14 %, angetrieben durch ein starkes zweistelliges Wachstum der Umsätze im digitalen Kanal, während die Umsätze im Einzelhandelssegment um 15 % stiegen, was einen Rückgang von 22 % in den Großhandelssegmenten kompensierte.

Nach Marken aufgeschlüsselt, stiegen die vergleichbaren Umsätze bei der Free People Group um 49%, bei der Anthropologie Group um 14% und bei Urban Outfitters um 3%.

Zeitgleich mit der Bekanntgabe der Ergebnisse kündigte Urban Outfitters die Ernennung von Francis Pierrel zum Präsidenten der Region Nordamerika von Urban Outfitters an. Pierrel wird direkt an Sheila Harrington, Global Chief Executive Officer von Urban Outfitters und der Free People Group, berichten.

Pierrel bringt umfangreiche Erfahrungen im Omnichannel-Einzel- und Großhandel mit, nachdem er zuvor als President of Stores and E-Commerce für Ralph Lauren in Nordamerika tätig war und leitende Positionen im Groß- und Einzelhandel sowie im E-Commerce bei Lacoste und Diesel in den USA und Europa innehatte.

"Ich freue mich, Francis in unserem Unternehmen und bei der Marke Urban Outfitters willkommen zu heißen", sagte Richard Hayne, Chief Executive Officer von URBN.<<<3>>>
"Er ist eine erfahrene Führungskraft im Omnichannel-Einzelhandel mit umfassender Erfahrung im Management von Kultmarken über alle Kanäle hinweg – E-Commerce, Stores und Großhandel. Wir sind überzeugt, dass seine Führungsstärke der Marke Urban Outfitters sehr zugute kommen wird."

Zuletzt war Pierrel als Chief Executive Officer bei Club Monaco tätig.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.