×
2 521
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
Von
DPA
Veröffentlicht am
08.09.2009
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

US-Chemiekonzern Huntsman an BASF-Werke in China interessiert

Von
DPA
Veröffentlicht am
08.09.2009

HAMBURG (dpa-AFX) - Der US-Chemiekonzern Huntsman erwägt Zukäufe in China. Dabei kommen auch Werke des deutschen Konkurrenten BASF und des Schweizer Spezialchemieunternehmens Clariant in Frage. "Wir sehen uns nach möglichen Zukäufen um, und der logische Ort dafür wäre China, sagte der Leiter der Huntsman-Textilsparte Paul Hulme der "Financial Times". Die Huntsman-Tochter stellt Farben und chemische Erzeugnisse für die Bekleidungsindustrie her.


www.huntsman.com

Hulme zufolge hat das US-Unternehmen einige Spezialchemiefabriken in China ins Visier genommen. Einige gehörten chinesischen Firmen, andere BASF und Clariant. BASF hatte bereits in der Vergangenheit signalisiert, dass Werke zum Verkauf stehen. Allerdings schränkte Hulme ein, dass möglicherweise die Preisvorstellungen von Huntsman nicht mit denen von Clariant und BASF übereinstimmten.

"Huntsman ist sehr gut darin, durch Zukäufe zu wachsen, allerdings durch Zukäufe zum richtigen Zeitpunkt und zum rechten Preis", sagte der Huntsman-Manager der Zeitung. "Mit Blick auf Clariant und BASF wäre es falsch zu sagen, Zeit und Preis seien momentan richtig." BASF und Clariant wollten auf Anfrage die Aussagen des Managers nicht kommentieren.

GENÜGEND GELD FÜR ÜBERNAHMEN

Nach der gescheiterten Übernahme durch Hexion ist Huntsman laut Hulme "sehr flüssig". Das Geschäft platzte, weil sich Deutsche Bank und Credit Suisse weigerten, das 6,5 Milliarden US-Dollar schwere Geschäft zu finanzieren. Als Entschädigung wurden Huntsman 2,7 Milliarden Dollar zugesprochen. "Unsere Lage ist äußerst bequem", sagte er. "Wir werden keine Spitzenpreise bezahlen, aber es gibt eine Kriegskasse, und wir sollen nun vernünftige Vorschläge und Ideen vorlegen."

Huntsman ist weltweit führend im Geschäft mit Textilfarben und setzte dort 2008 rund eine Milliarden Dollar um. In Asien betreibt die Textilsparte vier Fabriken, zwei davon in China. Seit 2009 ist der Firmensitz des Textilgeschäfts nicht mehr in Basel, sondern in Singapur.

Copyright © 2022 Dpa GmbH