×
5 438
Fashion Jobs
GANT GERMANY AND AUSTRIA
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · HOLZWICKEDE
GANT GERMANY AND AUSTRIA
Junior Digital Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · MÜNSTER
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · GELSENKIRCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Süd, Bags & Leather, Premium
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ADIDAS
Senior Manager Key Accounts (M/F/D) - Central
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director - Legal Web3 & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Collection Merchandiser / Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZARA
HR Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
Veröffentlicht am
12.07.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

US Golfausstatter Acushnet kauft Schweizer Sportmarke Kjus

Veröffentlicht am
12.07.2019

Der US-amerikanische Golfausstatter Acushnet Holdings Corp. übernimmt die Schweizer Premium Ski- und Golfmarke Kjus.

Kjus wird von Acushnet Holdings Corp. übernommen - Screenshot Webseite Kjus.com


"Wir sind beeindruckt welchen Erfolg Kjus mit Golfkleidung erzielt hat und freuen uns sehr, Kjus in der Acushnet Familie begrüßen zu können", sagt David Maher, President und Chief Executive Officer, Acushnet Holdings Corp.

Kjus wurde 2000 vom Skirennfahrer und Olympiasieger Lasse Kjus und dem Schweizer Unternehmer Didi Serena gegründet, mit der Intention technologisch fortschrittliche Skibekleidung zu entwickeln. In den vergangenen 10 Jahren erweiterte Kjus sein Sortiment um intelligente Golfbekleidung und Lifestyle-Kollektionen.

"Wir sehen einige Parallelen in der Entstehungsgeschichte unserer Marken. Beide Gründer haben ihre persönliche Leidenschaft für ihren Sport in Produkte und Performancewear umgewandelt. Dieses gemeinsame Engagement für innovative, hochqualitative und leistungsorientierte Produktlinien ergänzt sich prima mit unserem Fokus auf die Golfausrüstung. Wir glauben, dass die Premium Position von Kjus auf dem Ski- und Golfmarkt, in gemeinsamer Arbeit mit dem Management, erhebliche Möglichkeiten bietet, die Marke zu maximieren", so David Maher.
 
Acushnet wird das operative Geschäft von Kjus aus dem globalen und Nord-Amerikanischem Headquarter in Hünenberg in der Schweiz und Boulder in Colorado leiten. Die Ski- und Golfabteilung wird von Nico Serena und Brooke Mackenzie geführt. Didi Serena hatte seinen CEO Posten 2017 an seinen Sohn Nico übergeben.

"Teil einer so ähnlich denkenden Firma zu werden und mit der symbolträchtigen Acushnet Markenfamilie assoziiert zu werden, ist ein aufregendes neues Kapitel für Kjus. Wir glauben, dass wir mit der Übernahme erhebliche Wachstumsmöglichkeiten schaffen und so das ganze Potential von Kjus auf dem weltweiten Markt für Sportartikel ausschöpfen können", sagt Didi Serena, ehemaliger Kjus Chairman.
 
Luke Reese, mitverantwortlich für den Aufbau des Golf-Business, und Didi Serena werden der Firma als spezielle Berater weiterhin zur Seite stehen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.