×
2 047
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.04.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Valentino enthüllt seine Haute Couture in Rom, Bottega Veneta fliegt nach Dubai, Moschino Uomo kehrt nach Mailand zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
12.04.2022

Veranstaltungen und Modenschauen am anderen Ende der Welt, oder an näher gelegenen, aber dennoch unerwarteten Orten – die Luxushäuser scheint das Reisefieber gepackt zu haben. Nach den Ankündigungen von Balenciagas Cruise Show in New York am 21. Mai und Diors Show in Sevilla am 16. Juni, geben nun die italienischen Labels ihre bevorstehenden Termine auf den internationalen Laufstegen bekannt, von Bottega Veneta mit einer Sonderveranstaltung in Dubai im Mai, über Moschino Men, das im Juni nach Mailand zurückkehrt, bis hin zu Valentino, das seine nächste Haute Couture-Kollektion im Juli in Rom enthüllen wird.

Piazza Mignanelli, wo sich der Hauptsitz des römischen Labels befindet - Valentino


Das Haus wird die von Pierpaolo Piccioli entworfene Haute-Couture-Kollektion für Herbst/Winter 2022/23 am 8. Juli in der italienischen Hauptstadt präsentieren, wo sich der Hauptsitz und die Ateliers befinden. Die Modenschau wird zwischen der Piazza Mignanelli, wo sich der von Valentino genutzte historische Palast befindet, und der nahegelegenen Trinità dei Monti mit ihrer monumentalen Barocktreppe stattfinden.

Die Marke, die normalerweise im Rahmen der Pariser Haute-Couture-Woche defiliert, wird also in dieser Saison die französische Hauptstadt verlassen und zu ihrem kreativen Ursprung zurückkehren, "nach Rom, wo alles beginnt, das Leben, die Menschen, unsere Geschichten und unsere Identitäten", wie der künstlerische Leiter in einer Pressemitteilung betonte.

"Mit ihren architektonischen und künstlerischen Wundern ist diese Stadt der beste Ort, um den Stil des in Rom gegründeten Modehauses Valentino, das die italienischen Werte in die ganze Welt getragen hat, in Szene zu setzen. Mit diesem großen Ereignis wird Rom wieder zum Zentrum der internationalen Modeszene", kommentierte der Bürgermeister der transalpinen Hauptstadt Roberto Gualtieri.

Für Moschino Men geht es am 19. Juni ebenfalls zurück nach Italien. Zuletzt lief die Marke im Januar 2018 in Mailand über den Laufsteg. Nachdem er seine Menswear in den letzten Saisons nach Rom und in die USA gebracht hatte, freut sich der künstlerische Leiter Jeremy Scott über die Rückkehr in die Heimat. "Mit den Herrenkollektionen wieder in Mailand aufzutreten, war schon lange mein Wunsch", verriet er.

Bottega Veneta wiederum fliegt in den Nahen Osten, um vom 12. bis 14. April eine Kulturveranstaltung in Dubai zu organisieren. Dies ist die erste Etappe einer Weltreise, die das italienische Label von Kering im Laufe des Jahres nach Tokio, San Francisco und São Paulo führen wird. Das Haus hat eine Reihe von kulturellen Events (Kino, Literatur, Musik, Poesie, Kochen usw.) geplant, die in einem eigens von ihm eingerichteten Raum im Concrete-Mehrzweckzentrum auf der Alserkal Avenue stattfinden werden.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.