×
4 421
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
14.05.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Valentino nimmt im Juli nicht an der virtuellen Paris Fashion Week teil

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
14.05.2020

Nachdem bereits das Haus Saint Laurent seine Teilnahme am Pariser Schauensommer abgesagt hat, "um seinem eigenen Kalender zu folgen" und auch Giorgio Armani Paris den Rücken kehrt, um seine Haute Couture-Linie Armani Privé im Januar in Mailand zu enthüllen, meldet sich Valentino zu Wort. Das Modehaus wird seine Menswear im September zusammen mit den Damenkollektionen präsentieren. Für den Juli bereite die Marke ein besonderes Haute-Couture-Projekt vor.


Die Haute Couture-Kollektion von Valentino für die Frühjahr-/Sommersaison 2020 - © PixelFormula


Die italienische Marke bestätigte auf Anfrage die Information, die Kreativdirektor Pierpaolo Piccioli in einem Interview mit der italienischen Branchenzeitung MF Fashion enthüllte.

Die Marke setze auf eine Co-ed-Präsentation im September und verzichte deshalb auf eine Teilnahme an der digitalen Herrenmodemodewoche von Paris, die vom 9. bis 13. Juli stattfindet. "Wir wissen noch nicht, welche Form diese Veranstaltung im September annehmen wird – ob Präsentation oder Modenschau. Auch der Veranstaltungsort ist noch nicht bekannt", ergänzte ein Sprecher des Unternehmens.

Außerdem arbeite Pierpaolo Piccioli gegenwärtig an einer Sonderveranstaltung, in deren Rahmen die jüngste Haute-Couture-Kollektion in neuer Form präsentiert werden soll. Genauere Details wurden bislang jedoch noch nicht bekannt gegeben. Auch andere Marken könnten sich zu einem solchen Schritt entscheiden und innovative Projekte aufgleisen, um im Juli ein medienwirksames Event zu veranstalten.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.