Valentino's elegante Romantik

Wer in der Mode auf der Suche nach himmlischer Eleganz ist, wird in dieser Saison bei Valentino sein Glück finden.

Show ansehen
Valentino - Herbst/Winter 2018 - Womenswear - Paris - © PixelFormula

Von der Farbpalette über die Stoffe bis hin zur majestätischen Silhouette war diese Show am Sonntagabend ein reines Romantik-Statement.
 
Nur wenige Designer kombinieren Farbe so brillant wie Valentinos Kreativdirektor Pierpaolo Piccioli. Seine Mischung aus hellen Pastelltönen und weichen Primärfarben war in dieser Show ziemlich außergewöhnlich. Inszeniert wurde sie in einem speziell angefertigten Raum, einem riesigen Hangar, der eigens für diese 15 Minuten gebaut wurde – die großen Fenster blickten auf die goldene Kuppel des Invalides.
 
Die Show folgte auf Picciolis erhabene Arbeit in Mailand für Moncler Genius – die Stücke präsentierten sich in ähnlichen Farben, wenn auch aus Nylon.

Er arbeitete mit einer schlanken A-Linien-Silhouette, die man mit römischen Designern assoziiert – von Mila Schön bis Valentino – und schneiderte Seidenkleider mit Muschelsaum.
 
Die allgemeine Atmosphäre war ziemlich klassisch, wurde aber durch die Überschwenglichkeit der verwendeten Techniken noch verstärkt: riesige Stoffblumen, halbmetergroße Blütenblätter auf Satin-Seiden-Abendkleidern und unglaublich geschnittene Pelzmäntel mit riesigen Orchideen, Mohnblumen und Wildblumen.
 
"Anmut ist Autorität. Sie findet Ausdruck in Freundlichkeit und Individualität in der Vergeistigung", so Picciolis etwas blumige Programmnotizen.
 
Gelegentlich, besonders im mittleren Drittel, wirkte die Show ein wenig gefangen in einer Zeitkapsel der Alta Moda der 1970er Jahre. Insgesamt war dies jedoch ein kühnes Statement selbstbewusster Fantasie.

Und selbst unter den rasanten Rhythmen von Björk's Isobel war während der gesamten Show Gemurmel über die Schönheit vieler Looks zu hören. Insbesondere beim Finale: Ein halbes Dutzend atemberaubender Kleider – Kaia Gerber trug ein prächtiges bodenlanges Kleid mit gigantischen Blütenblättern und paillettenbestickten Ärmeln.

Dem strahlenden Schöpfer wurde mit überaus enthusiastischem Applaus gedankt. Valentinos nächster Schritt ist der Börsengang. Wir wünschen dabei genauso viel Erfolg wie bei dieser neuesten Kollektion.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesMode - VerschiedenesModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN