×
1 836
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
Reuters API
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
19.05.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Valentino verzichtet auf Pelz und konzentriert sich auf seine Hauptmarke

Von
Reuters API
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
19.05.2021

Der italienische Luxuskonzern Valentino sagte am Dienstag, dass er ab nächstem Jahr keinen Pelz mehr verwenden und sich auf seine gleichnamige Hauptmarke konzentrieren wird, während er seine zweite, jüngere Linie ab 2024 einstellen wird.

Valentino - Herbst/Winter2020 - Womenswear - Paris - © PixelFormula


Das Modeunternehmen, das von der katarischen Investmentgesellschaft Mayhoola kontrolliert wird, folgt mit diesem Schritt vielen anderen Marken, die in den letzten Jahren aufgrund der wachsenden Sensibilität der Kunden für Tier- und Umweltschutz auf Pelz verzichtet haben, darunter Prada, Versace, Gucci und Armani.

Die letzte Valentino-Kollektion, die Pelz enthält, wird die für den Herbst/Winter 2021-22 sein, so das Unternehmen.

Valentino Chef Jacopo Venturini, der dem italienischen Konzern im vergangenen Jahr beitrat, als die Luxusgüterindustrie von der Pandemie schwer getroffen wurde, beschloss darüber hinaus, die Kollektionen für das jüngere Label REDValentino einzustellen.

"Die Konzentration auf eine, und nur eine Marke, wird ein organischeres Wachstum des Modehauses stärker begünstigen", sagte der ehemalige Gucci Chef in einem Statement.
 

© Thomson Reuters 2022 All rights reserved.