×
722
Fashion Jobs
PUMA
Junior Purchaser Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Business Process Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DRESDEN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · LEIPZIG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · HAMBURG
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · KÖLN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · STUTTGART
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · DÜSSELDORF
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · BERLIN
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Sales Planning Manager Central Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Junior Wholesale & Outlet Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Marketing Manager Instore Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LIEWOOD A/S
Area Sales Manager DACH South
Festanstellung ·
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior Sales Executive (M/W/D) Luxury Sportswear Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Ecommerce User Experience Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Head of bu Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
18.01.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Van Laack übernimmt insolventen Modefilialisten Sør

Von
DPA
Veröffentlicht am
18.01.2021

Der Modehersteller van Laack übernimmt den insolventen Modefilialisten Sør. Bis zu 25 Filialen und der Onlineshop des Modehändlers sollen weitergeführt werden, wie die van Laack-Gruppe am Montag in Mönchengladbach mitteilte. Zum Kaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben. Zuvor hatten "Markt und Mittelstand" sowie der "Wirtschaftkurier" darüber berichtet.

SØR


Van Laack will umgehend die Renovierung und Neugestaltung der Sør-Filialen in Angriff nehmen und bis Ende April abschließen. Ziel sei es, Sør zu einem führenden Omnichannel-Player am deutschen Fashion-Markt zu entwickeln, sagte der neue Firmen-Chef Oliver Lübbenjans.

Sør war schon vor der Corona-Krise in die Insolvenz gegangen. Die Pandemie hatte das Unternehmen umso härter getroffen. Van Laack hatte dagegen die Corona-Krise als Chance genutzt und mit dem Einstieg in die Produktion von Mund-Nasen-Masken im Corona-Jahr 2020 seine Umsätze massiv gesteigert.

Copyright © 2021 Dpa GmbH