Vente-privee.com startet im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

 
Am 9. November startete vente-privee.com seine Shoppingplattform in den USA. Der US-amerikanische Shoppingclub ist ein Joint Venture zwischen American Express und dem französischen Unternehmen. American-Express Karteninhaber erhalten spezielle Angebote zum Launch der Seite und einen Gutschein für ihren ersten Einkauf.
Das erste exklusive Verkaufsevent auf der Seite ist der Verkauf der französischen Marke Paul & Joe Sister. Auch sonst setzt das Unternehmen neben amerikanischen Marken auf Lifestyle-Brands aus Europa. „Vente-privee USA schafft exklusive Events mit Top-Marken. Wir bieten unseren Partnern einen zusätzlichen Distributionskanal für ihre Waren und investieren dabei in unterschiedliche Medien, die das Markenimage unterstützen“, sagt Mike Steib, CEO, vente-privee USA. „Unseren Mitgliedern bieten wir hochwertige Produkte zu stark reduzierten Preisen an. Unser Ziel ist es, für den US-Markt das zu werden, was vente-privee.com bereits in Europa ist – Pionier und Innovator im eCommerce“.
In Europa hat vente-privee.com rund 14 Mio. Kunden und arbeitet mit 1.450 Markenpartner zusammen.

© Fabeau All rights reserved.

Business
NEWSLETTER ABONNIEREN