×
867
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
04.01.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vente-Privée sucht 250 Digitalspezialisten

Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
04.01.2017

Die französische Gruppe Vente-Privée, die sich auf den Online-Flash-Sale spezialisiert hat, plant im Jahr 2017 über 250 Spezialisten für digitale Technik anzustellen und 80 Millionen Euro in Innovationen zu investieren.


Vente-Privée investiert 80 Millionen Euro in Innovation. - screenshot/mm

 
"Im digitalen Zeitalter, in dem Wettbewerb nicht mehr zwischen großen und kleinen Spielern, sondern zwischen langsam und schnell ist, setzen wir Innovation und Technologie im Zentrum unserer Wachstumsstrategie", erklärte CEO Jacques-Antoine Granjon. "Durch die Website vente-privee.com und ihre 4,5 Millionen täglichen Nutzer haben wir die Distributionsmethoden in der Modewelt, unsere Kernbranche und den Kern unserer Markenidentität, positiv erschüttert und daran wollen wir weiter anknüpfen", fügte er hinzu.
 
Die 2001 gegründete Gruppe kooperiert deshalb mit dem Pariser Start-up-Campus Station F, um gemeinsam mit Unternehmen "Lösungen und Dienstleistungen zu entwickeln, die das Online-Shopping-Erlebnis bereichert – mit Tech-Innovationen und Dienstleistungen zur Digitalisierung. Station F ist ein Start-up-Inkubator von französischen Telekom-Unternehmer Xavier Niel, der in Paris im April eröffnet werden soll.

Vente-Privée hat auch Verbindungen zu den französischen Informatikschulen 42 und Epitech geknüpft und etwa 40 Schülerinnen und Schüler ausgewählt, die an Innovations-Projekten mitarbeiten sollen. 2017 sollen zusätzlich 250 neue Entwickler, Projektleiter, Datenbankadministratoren und Sicherheitsexperten bei Vente-Privée angestellt werden.
 
Vente-Privée hat 50 Millionen Mitglieder und arbeitet mit über 6.000 Marken, die ihre Warenüberstände zu stark reduzierten Preisen auf der Website anbieten. Die Gruppe beschäftigt 3.800 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 2 Milliarden Euro.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.