×
1 781
Fashion Jobs
MARC CAIN
Specialist – Retail Organisation (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Home
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Haushalt
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) - Für Den Bereich Uhren/Schmuck
Festanstellung · Essen
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Product Owner Onlineshop / Marketplace (w/m/d)
Festanstellung · Köln
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Product Manager Ftw bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager Ftw bu Originals & Style (M/F/D) 1
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Director Sportsbrand (M/W/D) Norddeutschland
Festanstellung · BREMEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Management Streetwear Norddeutschland
Festanstellung · HANNOVER
C&A
Junior Business Process Specialist (M/F/D) Warehousing & Transport
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Product Manager Ftw bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
(Junior) Business Intelligence Analyst
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Controller (M/F/D) Transformation
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
RALPH LAUREN
IT Client Services Supporttechniker (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
MEIN FISCHER SEIT 1832
Einkäufer Herren (M/W/D)
Festanstellung · LEIPZIG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
C&A
HR Process Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Business Process Specialist (M/F/D) System Implementation & Project Management
Festanstellung · Düsseldorf

Vera Wang: Poésie in Doris Dukes ehemaliger Villa

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
today 12.02.2020
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mode kann – zumindest in den Händen eines Designers mit einer wahren Vision – poetisch sein. Dies trifft auf die elegant-rassige Show von Vera Wang zu, die am Dienstagmorgen in einer berühmten Villa an der 5th Avenue in Manhattan organisiert wurde.


Vera Wang – Herbst/Winter 2020 - Womenswear - New York - Instagram: @verawanggang

 
Die Show fand im James B. Duke House statt, einer der letzten verbleibenden Villen der sogenannten Millionaires‘ Row, die früher von Herrenhäusern gesäumt war. Ausgewählte Redakteure und Fans der Marke wurden in das Gebäude eingeladen, das für den Gründer des Tabakkonzerns American Tobacco errichtet worden und ästhetisch an ein Hôtel particulier in Bordeaux angelehnt war. Die Architektur ist eine Mischung aus mittigem Erker mit Giebelkonstruktion, Bossenwerk und Dachbrüstung, und bot die perfekte Kulisse für die Kollektion.

Nicht, dass den Entwürfen etwas auch nur im Entferntesten Klassisches anhaftete, denn in ihrer Herbst-/Winterkollektion erfand Vera Wang Abendkleidung für den Tag oder gar als Nachtwäsche neu.

Die meisten Looks waren halbtransparent – seien es gerüschte Jäckchen, Chiffon-Neckholderkleider oder federleichte Bodysuit-Kleider mit Blumenprint. Alles mit seitlichen Riemen, Schleppendetails oder Rüschenkante.

Vera Wang ergänzte die Mischung mit einem Schuss Tough Chic, mit schicken S&M-Teilen, Hundehalsbändern und Kropfbändern für schwarze Korsage-Kleider, denen Tüll- oder Stretch-Bodies mit bunten Rändern entwuchsen. Die Models wehten über den zitronengelben Teppich im imposanten Gebäude, das später in den Besitz der legendären Duke-Erbin Doris fiel. Über die sehr vielfältigen Tätigkeitsbereiche der oft als "Million-Dollar-Baby" bezeichneten Millionen-Erbin hinaus kannte Doris Duke Boudoirs besser als die meisten Zeitgenossen.


Vera Wang – Herbst/Winter 2020- Womenswear - New York - Instagram: @verawanggang

 
Gestützt auf einen hervorragenden Soundtrack – eine kunstvolle Auswahl klassischer Geigenmusik mit Werken von Schubert gespielt von Anne-Sophie Mutter, bildete die Show ein fabelhaftes Statement für fantasievolle Mode.

"Nacht. Eine Aufschlüsselung des Abends. Boudoir trifft auf Körper", schrieb Vera Wang in ihrem Programm. Und für ihre Show erntete die Designerin bei ihrer abschließenden Runde auf dem Laufsteg langanhaltenden Beifall, angeführt von Anna Wintour.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.