×
4 205
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Expert IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Partnerships Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Consultant (M/F/D) - Digital 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Running Footwear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Product Operations - Apps & Hype (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
26.09.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Versace: Von Seidentüchern und Casanovas

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
26.09.2021

An der Versace-Modenschau am Freitagabend in Mailand bildeten nicht die gezeigten Entwürfe das Hauptgesprächsthema – sondern die Ankündigung von Donatella Versace am darauffolgenden Sonntagabend.


Versace - Frühjahr/Sommer 2022 - Womenswear - Milan - © PixelFormula

 
Per E-Mail wurden in dieser Woche zahlreiche führende Journalisten und Redakteure an ein Treffen mit Donatella Versace eingeladen. Es wird vermutet, dass sie eine einmalige Zusammenarbeit mit Kim Jones und Fendi ankündigen könnte.

Nur schade, dass dieser Ankündigung so viel Aufmerksamkeit zukam, denn die am Freitagabend enthüllte Versace-Kollektion war ein reiner Ausdruck der DNA des Hauses: Dramatische Wappen- und Barockprints, suggestive Cocktailkleider, bravouröse Seidenhemden und makellose Schnitte. Und auch wenn nichts in dieser Show auch nur annähernd revolutionär wirkte, so brachten wenigsten die Seidentücher eine neue Facette ein.

Doch mit den neuen Inhabern des Modehauses, unter der Führung von Capri-CEO John D. Idol in der ersten Reihe, konnte man nicht umhin, zu spüren, dass die Kollektion vielfach von den Ansprüchen der Merchandisingabteilung inspiriert wurde.

Den Auftakt machte Donatella mit einem Dutzend junger Casanovas mit nacktem Oberkörper und schwarzen Hosen mit gut sichtbarer Logo-Unterwäsche, sowie Goldkettchen und schwarzen Masken. Sie kletterten auf Leitern und begannen an Seilen zu ziehen, und ein 800 m² großes Patchwork-Seidentuch – ähnlich wie einen Schwingfächer – in Schwingung zu versetzen. Merkwürdigerweise wurde dem Publikum dadurch jedoch keine frische Luft zugefächelt. Doch die Seidenstoffe waren der Schlüssel der Kollektion und peppten zahlreiche Looks auf.

"Das Seidentuch ist ein grundlegender Bestandteil der Tradition und des Charakters von Versace. Seidentücher waren von Anfang an Teil der Marke, doch in dieser Saison wird alles auf den Kopf gestellt. Die Foulards sind nicht mehr fließend oder verträumt, sondern provokativ, sexy, eng anliegend", betonte Donatella, deren Einladung in einem Seidentäschchen verschickt wurde.

Daraufhin löste Donatella mit Dua Lipa im messerscharfen Anzug unter den mit gehörigem Abstand zueinander sitzenden Zuschauern Aufregung aus – mit einer Jacke mit Medusenknopf und Seitenschlitz und einem Rock unter dem Knie.

"Es war eine so unglaubliche Erfahrung, meine Reise mit der Versace-Familie fortzusetzen, von der Teilnahme in einer Werbekampagne bis jetzt zur Eröffnung der SS22-Show! Donatella, ich habe immer davon geträumt, in deiner Show zu defilieren", sagte Lipa, deren Song "Physical" den Soundtrack beisteuerte.

Donatella füllte auch die Menswear mit noblen Drucken – auf Seidenhemd, Kummerbund, Jackenkragen und auf dem Rücken verrückter Trenchcoats. Andere Herren marschierten in Tank Tops mit dem Aufdruck "Versace Dream via Gesù".  Die violetten Schurwoll-Baseballjacken mit Logo wären vielleicht nicht nötig gewesen. Doch eine ganze Serie von Totebags in schwarzem Leder oder barockem Paisley-Muster und Goldketten, an denen Mini-Geldbeutel und Clutches befestigt waren, sahen ebenfalls wie Bestseller aus.
 

Versace - Frühjahr/Sommer2022 - Womenswear - Milan - © PixelFormula


Leider gab es mit einem Kleid auch Misstöne. Das amerikanische Model Gigi Hadid, das vor kurzem ihr erstes Kind hatte, sah aus, als fühlte sie sich im modernisierten Liz Hurley-Sicherheitsnadelkleid sichtlich eingeengt.

Vielmals waren die besten Looks für Damen auch die einfachsten, so ein Lederanzug mit Smokingjacke, die mit goldener Sicherheitsnadel zusammengehalten wurde und kurzem Rock mit Seitenschlitz. Oder sogar das umwerfende Bustier-Cocktailkleid in grellem Türkis, das von Imaan Hammam getragen wurde. Darin erkennt man Versace schon aus 100 Meter Entfernung.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.