×
2 900
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Strategic Planning - Business Development Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - B2B Services (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Project Manager - Creative Direction Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Category (M/F/D) Running Apparel - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HAYS AG
Strategischer Einkäufer - Nicht-Produktionsmaterial (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
Strategischer Einkäufer Shop Construction (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
E-Commerce Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · BIELEFELD
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
18.10.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Versandhändler Baur verfehlt Halbjahresziele

Von
DPA
Veröffentlicht am
18.10.2016

Marktbeobachter sprechen davon, dass der Versandhändler Baur in den vergangenen Monaten deutlich hinter den Online-Handel zurückfiel. Man habe das hohe Wachstumstempo einfach nicht mitgehen können. Das sieht die Unternehmensleitung ähnlich. "Mit der Entwicklung unserer Kernmarke Baur sind wir in der ersten Jahreshälfte nicht zufrieden", sagte der Sprecher der Geschäftsführung, Albert Klein, in Weismain (Oberfranken). Der Online-Handel und die Dienstleistungen brachten von März bis August 323 Millionen Euro Umsatz und damit drei Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.


Auf der Webseite von baur.de wird es Herbst - in der Halbjahresbilanz allerdings auch - Foto: Baur


Seit August arbeitet baur.de nach eigenen Angaben auf einer deutlich leistungsfähigeren E-Commerce-Plattform. Der Online-Händler schaffe damit die technologischen Voraussetzungen für das künftige Wachstum und die Umsetzung der strategischen Ansätze. Die „Vision 2025“ beschreibe die Entwicklung von Baur zu einem Zielgruppen-Spezialisten für „Fashion“, „Home“ und „Lifestyle“. Angepeilt werden dabei Frauen von Anfang 40 bis Mitte 50.

Seit 1997 ist Baur ein Mitglied der Otto Group. Zum 29. Februar 2016 beschäftigte die Baur-Gruppe 3.802 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Außenumsatz wuchs im Geschäftsjahr 2015/2016 auf 683 Mio. Euro (IFRS-Standard).

Nach Angaben des Bundesverbands des deutschen Textilhandels (BTE) machte der Versand- und Internethandel in der Textilbranche im ersten Halbjahr 2016 ein Umsatzplus von 5,8 Prozent. Dabei seien die Voraussetzungen wegen des späten Frühlings nicht ideal gewesen, so ein BTE-Sprecher. Mittelständische Modebetriebe mussten im Schnitt ein Minus von einem bis zwei Prozent hinnehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Copyright © 2021 Dpa GmbH

Tags :
Vertrieb