×
2 075
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
17.01.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vertreter von Shandong Ruyi scheiden aus SMCP-Verwaltungsrat aus

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
17.01.2022

Die Aktionäre der SMCP-Gruppe (Sandro, Maje, Claudie Pierlot und Fursac) schlossen am Freitag an einer Gesellschafterversammlung die Vertreter des chinesischen Konzerns Shandong Ruyi, dem ehemaligen Mehrheitsaktionär der Gruppe, aus dem Verwaltungsrat aus.


Christophe Chenut ist neuer Verwaltungsrat - Archives


Die chinesische Gruppe, die über das in Luxemburg registrierte Finanzvehikel European Topsoho seit 2016 Mehrheitsaktionär von SMCP war, nahm eine Anleihe von 250 Millionen Euro auf, die in Wertpapiere umgetauscht werden konnte. Bei den Gläubigern handelt es sich um eine Gruppe verschiedener Fonds, die sich in der Einheit GLAS zusammenschlossen. Durch den Verlust des Mehrheitsanteils hatte Topsoho keinen Anspruch mehr, den Verwaltungsrat zu kontrollieren.

GLAS, zu der BlackRock, Carlyle, Anchorage, Boussard und Gavaudan zählen, wurde Ende 2021 zum größten Aktionär des französischen Modekonzerns. Insgesamt habe GLAS 29 Prozent des Kapitals von SMCP erworben.

Die Schuld habe in Wirklichkeit 37 Prozent des Aktienkapitals entsprochen, doch mit dem 29-Prozent-Anteil bleiben die Gläubiger unter dem Grenzwert von 30 Prozent, der eine öffentliche Ausschreibung zwingend gemacht hätte.

Die Gläubiger wollen das Kapital zum Verkauf ausschreiben, um den Ausfall der European Topsoho-Anleihe auszugleichen. Zuvor wollten sie jedoch Shandong Ruyi aus dem Verwaltungsrat des seit mehreren Jahren finanziell schlecht aufgestellten Unternehmens ausschließen.

An einer weniger als eine Stunde dauernden Gesellschafterversammlung in Paris wurde dies am Freitagnachmittag erreicht. Eine Mehrzahl der Aktionäre folgte GLAS, denn die Abberufung des Vorsitzenden des Verwaltungsrats, Yafu Qiu, und der vier weiteren Verwaltungsratsmitglieder des chinesischen Konzerns (Weiying Sun, Chenran Qiu, Xiao Su und Kelvin Ho) wurde an der Versammlung mit über 78 Prozent der Stimmen angenommen.

Christophe Chenut, Xavier Veret und Natalia Nicolaidis sind die neuen Mitglieder des Verwaltungsrats



Shandong Ruyi und European Topsoho hatten zunächst versucht, diese Gesellschafterversammlung zu vertagen, da die Kräfteverhältnisse zu ihren Ungunsten ausfielen, doch wies das Pariser Handelsgericht, das die Einberufung dieser Gesellschafterversammlung beschlossen hatte, den Antrag zu Beginn der Woche ab.

Weiter wurde die Ernennung von drei neuen unabhängigen Verwaltungsratsmitgliedern für eine Dauer von vier Jahren bestätigt. Es handelt sich um den ehemaligen Chef von Lacoste SA und Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Hopscotch, Christophe Chenut, um Xavier Veret, der auf die Sanierung von angeschlagenen Unternehmen und Krisensituationen spezialisiert ist – beispielsweise bei Bourbon Offshore –, sowie Natalia Nicolaidis, ehemalige Leiterin der Rechtsabteilung "Investment Banking & Capital Markets" der Crédit Suisse. Die drei neuen Mitglieder werden bis Ende 2025 ernannt.

Der CEO von Louis Vuitton China, Christopher Zanardi-Landi, hatte seine Bewerbung als unabhängiges Verwaltungsratsmitglied "aus persönlichen Gründen" zurückgezogen.

Mit den drei neuen Mitgliedern wird das Board um zwei Köpfe verkleinert. Weiter im Gremium sind Isabelle Guichot (CEO der Gruppe), die Gründerinnen von Sandro und Maje, Evelyne Chetrite und Judith Milgrom, Lauren Cohen, Marina Dithurbide sowie die unabhängigen Mitglieder Christophe Cuvillier, Xiao Wang, Orla Noonan und Dajun Yang. Wer die Führung des Verwaltungsrats übernehmen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.