×
591
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Operations Manager (w/m/d)
Festanstellung · ZWEIBRÜCKEN
HUGO BOSS
Account Manager (M/W/D) Key Account Hugo Woman Sales
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung (M/W/D) Product Management DOB
Festanstellung · WÜRZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Merchandise Manager E-Commerce (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS
(Senior) Planning Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts Bwl Digital Business Management (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts International Business (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Supporter (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Logistik
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Buying Planning Allocation
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Human Resources Manager, German Cluster
Festanstellung · Munich
PUMA
Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
C&A
Senior Business Process Specialist (M/W/D) Warehouse
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Sales Supervisor (M/F/D)
Festanstellung · MUNICH
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce (M/F/D) 1
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen

VF Corporation plant Multibrand-Store in Mailand

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.07.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

The North Face, Timberland, Napapijri und andere Marken der VF Corporation werden im ersten markenübergreifenden Concept Store der Gruppe zusammengefasst. Die in Mailand gelegene, fast 2.050 Quadratmeter große Fläche wird voraussichtlich im Herbst in der Via Orefici 11 eröffnet und soll den Weg für ähnliche Konzepte in anderen strategischen Städten ebnen.

VF Corporation


Der zukünftige Laden befindet sich im sehr gehobenen Duomo und La Scala-Viertel und wird unter anderem The Lab beherbergen. Dieser für das Erdgeschoss geplante konzeptionelle Raum wird speziell den exklusiven Kooperationen der verschiedenen Marken der Gruppe gewidmet sein. Die Besucher finden auch einen Lounge-Bereich, der die Welten der einzelnen Labels aus dem Portfolio der VF Corp. präsentiert.

"Das Portfolio der ikonischen Marken der VF Group bietet den internationalen Verbrauchern die besten Produkte und Erfahrungen", sagte Martino Scabbia Gerrini, Präsident EMEA. "Wir freuen uns, dieses neue Mehrmarkenkonzept in unserem Vertriebsnetz einzuführen, um das Angebot für unsere Verbraucher zu verbessern und gleichzeitig unsere kundenorientiertere, einzelhandelsbezogene und hyper-digitalisierte Strategie zu verfolgen. Unser Bestreben ist es, dass dieses Einzelhandelsformat zum Modell für künftige VF Multimarken-Stores in anderen Städten und Regionen wird".

Mit Marken wie Vans, The North Face, Timberland, Dickies, Kipling, Napapijri und Icebreaker stieg der Umsatz der VF Corporation Group im Geschäftsjahr, das am 31. März endete, um 2% auf 10,5 Milliarden Dollar (9,5 Milliarden Euro). Angesichts der Covid-19-Krise, die den Beginn des folgenden Geschäftsjahres markierte, beschloss das Unternehmen, sich auf die Entwicklung seines Online-Vertriebs zu konzentrieren. Zu Beginn des Jahres kündigte die Gruppe zudem ihre Absicht an, neun ihrer Workwear-Marken verkaufen zu wollen.
 

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.