×
2 349
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
19.07.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Victoria Beckham gewinnt Pablo Sande als CFO

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
19.07.2019

Weitere Veränderungen bei Victoria Beckham: Nur wenige Tage nach dem Ausscheiden von CEO Paolo Riva hat das britische Designerlabel den Spanier Pablo Sande als neuen Chief Financial Officer vorgestellt.

Der spanische Manager Pablo Sande wird als CFO zu Victoria Beckham wechseln - © PixelFormula


Er wird für den Turnaround des Labels verantwortlich sein. "Ich freue mich darauf, das Unternehmens in eine neue Richtung zu lenken: Wir müssen von Verlusten zu Gewinnen kommen. Es ist eine große Herausforderung und ich bin sicher, dass es sehr lohnend sein wird", sagte er der spanischen Tageszeitung "La Voz de Galicia".

Victoria Beckham lancierte 2008 ihre gleichnamige Marke, und obwohl das Label zu einem führenden Namen in der globalen Modebranche geworden ist, hatte es Mühe, Gewinne zu erzielen. Im Geschäftsjahr 2018 verzeichnete das Unternehmen einen Verlust von 10,1 Mio. Pfund (11,2 Mio. Euro), 2 Millionen Pfund (2,2 Millionen Euro) mehr als im Vorjahr, obwohl der Umsatz 42,5 Mio. Pfund (47,2 Mio. Euro) erreichte.

Als neuer CFO wird Pablo Sande versuchen, den Break-even-Punkt für das Unternehmens herbeizuführen. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung der Finanzabteilungen internationaler Modemarken. Laut seinem LinkedIn-Profil begann er seine Karriere bei Inditex, wo er mehr als zwei Jahre als CFO in den Londoner Büros der Gruppe tätig war.

Danach war er mehr als ein Jahrzehnt bei der Luxusmarke Burberry tätig und hatte verschiedene leitende Positionen in den Büros in London und New York inne, darunter als Finanzdirektor für die Region Amerika. Zuletzt war er Chief Financial Officer von Salvatore Ferragamo in Amerika.

Bei Victoria Beckham wird Sande unter dem Vorsitzenden Ralph Toledano tätig sein, der das Modehaus nach dem sofortigen Ausscheiden des ehemaligen CEO Paolo Riva am vergangenen Freitag leitet. Die Suche nach einem neuen CEO als Ersatz für Riva, der aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist, sei bereits angelaufen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.