×
4 621
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
13.07.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Victoria’s Secret & Co. enthüllt neue Führungsstruktur

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
13.07.2022

Victoria’s Secret verkündete am Dienstag die Einführung einer neuen Führungsstruktur, in der die drei Geschäftszweige — Victoria’s Secret, Pink und Beauty — in einer Organisation zusammengefasst werden.


Victoria’s Secret & Co enthüllt neue Führungsstruktur - Facebook: Victoria’s Secret


In diesem Rahmen streicht das Unternehmen rund 160 Managementpositionen, bzw. 5 Prozent des Personalbestands am Hauptsitz. Durch diesen Schritt erhofft sich Victoria’s Secret bei den Betriebskosten ab dem dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2022 Einsparungen von rund USD 40 Millionen pro Jahr.

Die neue Struktur soll die Umsetzung der Strategie und die Erreichung der langfristigen Wachstumsziele ermöglichen. Der Fokus liege dabei auf den Kunden und der Neupositionierung der Ressourcen. "Im vergangenen Jahr haben wir die Revolution unserer Geschäftstätigkeit vorangetrieben, durch die Neudefinition der VS-Marke und die Neuausrichtung unserer Wachstumsstrategie", erklärte Martin Waters, CEO von Victoria’s Secret. 

"Wir haben nun einen besseren Zugang zu Millionen von Kunden rund um den Globus und können uns besser präsentieren. Somit haben wir eine relevantere Markenausrichtung, ansprechendere Produktauswahl und integrativere Kultur, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Mit unserer gut angelaufenen Markenrevolution und der sehr dynamischen Entwicklung ist es nun an der Zeit, unsere Führungsstruktur neu zu erfinden, um sie der sich verändernden Konsumlandschaft besser anzupassen und als Organisation effizienter zu werden".

Die gestraffte neue Organisation wird von drei Managern angeführt, die dem CEO unterstehen. Amy Hauk wurde zur CEO von Victoria’s Secret und Pink ernannt. Sie war bereits seit 2018 als CEO von Pink tätig und zuvor über zehn Jahre lang bei Bath and Body Works im Bereich Merchandising tätig.

Christine Rupp wird Chief Customer Officer von Victoria’s Secret & Co. Rupp war zuvor seit 2019 als Chief Customer and Digital Officer für Albertsons tätig. Vor dieser Zeit arbeitete sie für Microsoft und Amazon.

Der dritte Manager im Bunde ist Greg Unis, der seit 2016 erfolgreich die Geschäftstätigkeit von Victoria’s Secret und Pink Beauty leitete. Er wird zum Chief Growth Officer ernannt. In dieser Funktion überblickt er die Lab-Plattform des Unternehmens, die Neugeschäftsentwicklung, die internationale Expansion sowie mögliche Fusionen und Akquisitionen.

Im vergangenen Monat veröffentlichte das Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Ohio für das erste Quartal (Stichtag: 30. April) einen Nettoumsatz von USD 1,484 Milliarden. Das sind 4,5 Prozent weniger als der für das Vergleichsquartal im Vorjahr verbuchte Wert von USD 1,554 Milliarden.

Auch beim vergleichbaren Gesamtumsatz ergab sich gemessen am ersten Quartal 2021 mit -8 Prozent ebenfalls ein Rückgang.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.