VideDressing erhält Investitionen der Rocket-Gründer (Zalando)

Das französische Unternehmen gibt bekannt, Investitionen von Global Founders Capital erhalten zu haben, der Beteiligungsgesellschaft von Oliver und Marc Samwer, die auch Firmengründer von Rocket Company sind, die hinter Zalando unter Citydeal steht. Nach einer ersten Investitionsspritze im vergangenen März von 6 Mio. Dollar, geht das Portal jetzt den internationalen Markt an und setzt dabei zuerst auf Deutschland.

„Wir sind auf der Suche nach Unternehmen, die in der Lage sind, ihre Leistungen auch bei starker Nachfrage zu erbringen und die ein starkes internationales Potential sowie ein solides Gründerteam haben“, erklärt Oliver Samwer. „Alle diese drei Punkte haben uns bei Videdressing überzeugt und dazu veranlasst, zu investieren. Wir waren vom – trotz der geringen Ressourcen – schnellen organischen Wachstum beeindruckt und freuen uns, es in seiner internationalen Entwicklung zu unterstützen.“

Die soziale Verkaufsplattform hat im vergangenen Jahr 24 Mio. Euro Einnahmen generiert und sie damit verfünffacht. Mit 8.000 Marken und 500.000 Artikeln konnte das Portal kürzlich eine App herausbringen, die es erlaubt, den Standort der nächsten privaten Verkäufer anzuzeigen. Dies ist auch ein zusätzliches Argument, um Deutschland als ersten internationalen Markt anzugehen. Deutsch-französische Käufer und Verkäufer können so in Kontakt treten und die Präsenz deutscher Marken im bestehenden Angebot verstärken.

„Das Team von GFC hat weitreichende Erfahrungen in der erfolgreichen Internationalisierung und wir freuen uns daher, sie zu unseren Investoren zählen zu können, um uns dabei zu helfen, die weltweite Nummer Eins für Modemarktplätze zu werden“, freut sich Meryl Job, Mitgründerin und Generaldirektorin von Videdressing.com und kündigt damit an, dass die neuesten Investitionen in die internationale Entwicklung fließen werden.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheMode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN